Heimliche Stil-Ikone?

Mode-Experte analysiert die Kanzlerin

+
Stil-Experte Tyler Brûlé hält Merkels Stil für "staatsmännisch".

Berlin - Angela Merkel - eine heimliche Stil-Ikone? Mode-Experte Tyler Brûlé  hat das Aussehen der Bundeskanzlerin unter die Lupe genommen und findet durchaus lobende Worte.

Der Stil-Experte und Publizist Tyler Brûlé (44) hält den Kleidungsstil von Bundeskanzlerin Angela Merkel für „staatsmännisch“. „Sie ist sehr konsequent und beständig in ihrem Stil“, sagte der Gründer der englischsprachigen Magazine „Wallpaper“ und „Monocle“ über die CDU-Politikerin. „Sie versucht nicht, trendig zu sein. Sie weiß, was zu ihr passt.“

Merkel (59) sei die Regierungschefin einer der größten Wirtschaftsmächte der Erde und bringe das auch mit ihrer Kleidung zum Ausdruck, sagte der in Kanada geborene Brûlé der Nachrichtenagentur dpa. Er stellte am Donnerstagabend in Berlin das Buch „The Monocle Guide to Better Living“ vor. Darin geht es um Lebensstil, Genuss und Design.

Merkels Frisur im Wandel der Zeit

Merkels Frisur im Wandel der Zeit

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare