Sarrazin: Der Provokateur redet Klartext

1 von 10
"Will ich den Muezzin hören, dann reise ich ins Morgenland."
2 von 10
"Piep, piep, piep, wir haben uns alle lieb."
3 von 10
"In Deutschland arbeitet ein Heer von Integrationsbeauftragten, Islamforschern, Soziologen, Politologen, Verbandsvertretern und eine Schar von naiven Politikern Hand in Hand und intensiv an Verharmlosung, Selbsttäuschung und Problemleugnung."
4 von 10
"Besonders beliebt ist es, den Kritikern des Islam mangelnde Liberalität vorzuwerfen."
5 von 10
"Ich möchte nicht, dass wir zu Fremden im eigenen Land werden."
6 von 10
"Fabriken und Dienstleistungen müssen wandern, nicht die Menschen."
7 von 10
"Der Weg in den deutschen Sozialstaat darf nicht ohne Wegezoll möglich sein."
8 von 10
"In den USA bekämen sie keinen müden Cent. Deswegen sind sie auch nicht dort."

Auch interessant

Meistgelesen

„Er ist ein Täter! Er muss vor Gericht": Flüchtlingsschiff-Kapitän klagt Seehofer an
„Er ist ein Täter! Er muss vor Gericht": Flüchtlingsschiff-Kapitän klagt Seehofer an
Trump kurz vor Putin-Treffen: „Dummheit der USA“ schuld an schlechten Russland-Beziehungen
Trump kurz vor Putin-Treffen: „Dummheit der USA“ schuld an schlechten Russland-Beziehungen
Rockergang „Osmanen Germania“ verboten:  Herrmann feiert „empfindlichen Schlag“ 
Rockergang „Osmanen Germania“ verboten:  Herrmann feiert „empfindlichen Schlag“ 
Asyl-Streit - Reaktion aus Österreich: Erster langer Stau in Bayern
Asyl-Streit - Reaktion aus Österreich: Erster langer Stau in Bayern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.