Kopfschütteln bei den Liberalen

FDP: Kein Verständnis für Raabs Rösler-Spruch

+
Raabs Spruch über Philipp Röslers asiatische Herkunft stößt nicht überall auf Verständnis.

Berlin/Köln - Stefan Raabs Witz über die asiatische Herkunft von FDP-Chef Philipp Rösler löst Kopfschütteln bei den Liberalen aus.

Ein Parteisprecher wollte den Vorgang am Montag in Berlin nicht kommentieren. Aus der FDP-Spitze hieß es aber: „Ein Polittalk mit Format verzichtet auf Spielereien unter der Gürtellinie. Das wollte oder konnte "Absolute Mehrheit" nicht.“

Entertainer Raab hatte am Sonntagabend in der ersten Sendung seiner Talkshow „Absolute Mehrheit“ gesagt: „Wenn Rösler das beim Abendessen sieht - hoffentlich fallen ihm nicht die Stäbchen aus der Hand.“ Der FDP-Vorsitzende ist in Vietnam geboren und als Kind adoptiert worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Frankreich-Besuch: Paraden begeistern Trump - „Get Lucky“-Cover eher nicht
Frankreich-Besuch: Paraden begeistern Trump - „Get Lucky“-Cover eher nicht
Attentat in Jerusalem: Zwei Polizisten sterben
Attentat in Jerusalem: Zwei Polizisten sterben
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 

Kommentare