Neuer Job? Koch weist Spekulationen zurück

+
Roland Koch

Neu-Anspach - Hessens scheidender Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat Spekulationen über seinen Wechsel an die Spitze des Baukonzerns Bilfinger Berger zurückgewiesen.

“Es bleibt bei dem, was ich immer gesagt habe - dass ich vor dem 1. September keine Verhandlungen führen werde“, sagte Koch am Samstag am Rande einer Veranstaltung im hessischen Neu-Anspach der Nachrichtenagentur dpa. “Ich habe auch noch keinem etwas zugesagt.“

Zuvor hatte die “Bild“- Zeitung berichtet, Koch werde künftig den Baukonzern Bilfinger Berger führen. Der 52-jährige Politiker will Ende August sein Amt als Ministerpräsident abgeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“

Kommentare