Österreichs Präsident springt aus Hubschrauber

+
Der 73-jährige österreichische Bundespräsident Heinz Fischer springt im Tandem aus einem Militärhubschrauber, es folgen 50 Sekunden freier Fall.

Wien - Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer (73) springt im Tandem aus einem Militärhubschrauber, es folgen 50 Sekunden freier Fall. Dann öffnet sich der Fallschirm und er gleitet zu Boden. Was hinter der Aktion steckt:

Diese Bilder zeigt ein Video, das das Büro des Bundespräsidenten jetzt veröffentlicht hat.

“Meine Sicht auf Österreich aus 3.800 Metern Höhe hat mir den Atem stocken lassen und unsere Soldaten sind wirklich klasse Jungs“, wird Fischer in der Mittwochsausgabe der Wochenzeitschrift “News“ zitiert.

Der Sprung fand bereits im September im Rahmen einer militärischen Übung des österreichischen Bundesheers statt.

dapd

Meistgelesen

Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
London: „Ermittlungsoffensive“ läuft - zwei weitere Festnahmen
London: „Ermittlungsoffensive“ läuft - zwei weitere Festnahmen
Trump und Merkel im News-Ticker: Das war die Pressekonferenz
Trump und Merkel im News-Ticker: Das war die Pressekonferenz
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren

Kommentare