Özdemir: Spitzensteuersatz von 49 Prozent zumutbar

+
Cem Özdemir will einen Steuersatz von 49 Prozent. Claudia Roth (r.) kritisiert die Schwarz-Gelbe Steuerpolitik.

Köln - Vor dem Bundesparteitag der Grünen in Kiel hat Parteichef Cem Özdemir das Vorhaben verteidigt, den Spitzensteuersatz zu erhöhen. Claudia Roth kritisiert die Schwarz-Gelbe Steuerpolitik.

“Wir schlagen einen Steuersatz von 49 Prozent ab 80.000 Euro vor, das trifft unter zwei Prozent der Bevölkerung“, sagte Özdemir am Freitag im Südwestrundfunk (SWR). “Ich halte das für eine zumutbare Belastung.“

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

Seine Ko-Bundesvorsitzende Claudia Roth kritisierte im ARD-“Morgenmagazin“ die von Schwarz-Gelb geplanten Steuererleichterungen. Es sei absurd, dass die Bundesregierung sich in Europa als Sparkommissar aufspiele, aber andererseits Entlastungen in Höhe von sechs Milliarden Euro bis 2014 durchsetzen wolle, “die nur dem FDP-Klientel zugute kommen“.

dapd

Meistgelesen

Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 

Kommentare