Rösler fordert Anhebung der Pendlerpauschale

+
Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler ist für eine Anhebung der Pendlerpauschale.

Berlin - Wegen der hohen Benzinpreise hat sich Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler für eine Anhebung der Pendlerpauschale stark gemacht.

Bundeswirtschaftsminister und FDP-Chef Philipp Rösler hat die Forderung der Liberalen bekräftigt, angesichts des Rekordhochs bei den Benzinpreisen die Pendlerpauschale anzuheben. “Ich kann mir eine maßvolle Erhöhung der Pendlerpauschale vorstellen“, sagte Rösler der Tageszeitung Die Welt (Samstagausgabe). Zuvor hatte Regierungssprecher Steffen Seibert erklärt, eine Anhebung der 30 Cent je Kilometer sei nicht geplant.

Rösler sieht indes Handlungsbedarf und auch den notwendigen Spielraum. Die gestiegenen Kraftstoffpreise führten zu Mehreinnahmen des Staates, damit könne eine Anhebung der Pendlerpauschale finanziert werden.

dapd

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Ukraine-Krieg: Selenskyj spricht von Völkermord im Osten - Droht ein zweites Mariupol?
POLITIK
Ukraine-Krieg: Selenskyj spricht von Völkermord im Osten - Droht ein zweites Mariupol?
Ukraine-Krieg: Selenskyj spricht von Völkermord im Osten - Droht ein zweites Mariupol?
Hunderttausende fliehen vor Putin aus Russland
POLITIK
Hunderttausende fliehen vor Putin aus Russland
Hunderttausende fliehen vor Putin aus Russland
Ukrainer geraten im Osten des Landes unter Druck – Bericht  über neues Massengrab
POLITIK
Ukrainer geraten im Osten des Landes unter Druck – Bericht über neues Massengrab
Ukrainer geraten im Osten des Landes unter Druck – Bericht über neues Massengrab
Lambrechts nächstes Problem: Nato widerspricht ihrer Staatssekretärin
POLITIK
Lambrechts nächstes Problem: Nato widerspricht ihrer Staatssekretärin
Lambrechts nächstes Problem: Nato widerspricht ihrer Staatssekretärin

Kommentare