Planspiele: Wer vertritt Schäuble?

+
Wolfgang Schäuble muss sich wegen schlecht verheilender Druckgeschwüre erneut vier Wochen lang im Krankenhaus behandeln lassen.

Berlin - Die Bundesregierung hat die Vertretung des erkrankten Finanzministers Wolfgang Schäuble noch nicht in allen Details geklärt. Ein Sprecher ist aber zuversichtlich.

 Wer an dem für Ende Oktober geplanten G20-Treffen in Südkorea teilnimmt, ist noch offen, wie Regierungssprecher Christoph Steegmans am Montag mitteilte. Allgemein sagte Steegmans, Deutschland werde bei allen Terminen gut vertreten sein. Die Bundesregierung hoffe auf “eine gute Entwicklung der Dinge“ und rasche Genesung Schäubles.

Merkels Minister: Wer ist Experte und wer Azubi?

Merkels Minister: Wer ist Experte und wer Azubi?

Am Wochenende hatten mehrere Politiker von FDP und CSU Schäubles Abwesenheit beklagt und seine Vertretung durch Staatssekretär Jörg Asmussen kritisiert, weil dieser SPD-Mitglied ist. Schäuble muss sich wegen schlecht verheilender Druckgeschwüre erneut vier Wochen lang im Krankenhaus behandeln lassen.

AP

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“

Kommentare