EU plant Sanktionen gegen Libyen

+
EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton kündigt in Budapest Sanktionen gegen Lybien an.

Gödöllö/Budapest - Die EU plant ein Paket von Sanktionen gegen das gewalterschütterte Libyen. Wie die Staatengemeinschaft auf die anhaltenden Unruhen reagieren möchte:

Die Möglichkeiten für Sanktionen gegen Lybien sind vielfältig: “Wir prüfen alles, Reisebeschränkungen, Kontensperrungen, in den nächsten Tagen“, sagte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton am Freitag auf Schloss Gödöllo bei Budapest bei Beratungen mit den EU-Verteidigungsministern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare