Prominente fordern Freilassung von Aschtiani

+
Mehr als 80 Schauspieler, Musiker und Politiker haben sich in einem offenen Brief für die Freilassung der im Iran zum Tod durch Steinigung verurteilten Sakineh Mohammadi Aschtiani eingesetzt.

London - Mehr als 80 Prominente haben sich in einem offenen Brief für die Freilassung der im Iran zum Tod durch Steinigung verurteilten Sakineh Mohammadi Aschtiani eingesetzt. Wer unterzeichnet hat:

Prominente wie Robert Redfort, Robert de Niro und Sting fordern den religiösen Führer Ayatollah Ali Chamenei und Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad auf, die Frau zusammen mit ihrem Sohn und Rechtsanwalt freizulassen. Aschtiani habe bereits fünf Jahre in Haft verbracht und 99 Hiebe erlitten.

dapd

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen

Kommentare