Prominente fordern Freilassung von Aschtiani

+
Mehr als 80 Schauspieler, Musiker und Politiker haben sich in einem offenen Brief für die Freilassung der im Iran zum Tod durch Steinigung verurteilten Sakineh Mohammadi Aschtiani eingesetzt.

London - Mehr als 80 Prominente haben sich in einem offenen Brief für die Freilassung der im Iran zum Tod durch Steinigung verurteilten Sakineh Mohammadi Aschtiani eingesetzt. Wer unterzeichnet hat:

Prominente wie Robert Redfort, Robert de Niro und Sting fordern den religiösen Führer Ayatollah Ali Chamenei und Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad auf, die Frau zusammen mit ihrem Sohn und Rechtsanwalt freizulassen. Aschtiani habe bereits fünf Jahre in Haft verbracht und 99 Hiebe erlitten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare