Prominente Wahlhelfer

1 von 42
Schauspielerin Julia Biedermann wirbt auf der Website der FDP.
2 von 42
Oliver Bierhoff, Ex-Fußballstar und jetziger DFB-Manager, ist bekennender CDU-Anhänger.
3 von 42
Die Kanu-Olympiasiegerin Birgit Fischer unterstützt die FDP.
4 von 42
Dressurreiterin Nadine Capellmann kam zum Fundraising-Dinner des FDP-Bürgerfonds in Bonn.
5 von 42
Schauspielerin Renan Demirkan setzt sich per Zeitungsanzeige für die SPD ein.
6 von 42
Günter Grass ist der wohl bekannteste Promi, der für die SPD wirbt. Zweieinhalb Wochen vor der Wahl startete er eine „politische Lesereise“.
7 von 42
Boxerin Regina Halmich ist CDU-Anhängerin und engagiert sich mit der Anzeige „Angela Merkel soll Kanzlerin bleiben“.
8 von 42
Sascha Hehn aus der Schwarzwaldklinik wirbt für die CDU.

Der Bundestagswahlkampf geht in die letzte Runde und die Parteien holen sich prominente Untertsützung. Hier sehen Sie, welcher Promi für welche Partei wirbt.

Auch interessant

Meistgelesen

Pressekonferenz: Söder nennt Pläne für CSU - und erlaubt sich Spitze gegen Seehofer
Pressekonferenz: Söder nennt Pläne für CSU - und erlaubt sich Spitze gegen Seehofer
CDU-Attacke: Friedrich Merz greift AfD mit Nazi-Vorwurf an
CDU-Attacke: Friedrich Merz greift AfD mit Nazi-Vorwurf an
Merkel rechtfertigt sich: Deshalb kam sie erst jetzt nach Chemnitz
Merkel rechtfertigt sich: Deshalb kam sie erst jetzt nach Chemnitz
Anne Will: Merz wirft Merkel indirekt „Rechtsbruch“ in Flüchtlingspolitik vor
Anne Will: Merz wirft Merkel indirekt „Rechtsbruch“ in Flüchtlingspolitik vor

Kommentare