Ramsauer soll Lkw-Fahrverbot verschärft haben

+
Peter Ramsauer soll das Lkw-Fahrverbot verschärft haben.

Berlin - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat Medieninformationen zufolge das Lastwagen-Fahrverbot für die Dauer der Sommer-Reisezeit verschärft.

Wie die “Bild“-Zeitung (Mittwoch) berichtet, gelten vom 1. Juli bis zum 31. August auf allen Hauptreiserouten auch an Samstagen Einschränkungen für Lastkraftwagen mit über 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Das Bundesverkehrsministerium soll die obersten Landesbehörden entsprechend angewiesen haben.

Danach dürfen Brummis an Samstagen von sieben bis 20 Uhr nicht fahren. Das Lkw- Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen von jeweils Mitternacht bis 22 Uhr gilt uneingeschränkt weiter. Die Polizei ist angewiesen, schärfer zu kontrollieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“

Kommentare