Schäuble in Frankreich ausgezeichnet

+
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble erhält am Mittwoch in Paris den “Großen Wirtschaftspreis“.

Paris - Engagierter Europäer und ausgezeichneter Frankreichfreund: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble erhält am Mittwoch in Paris den “Großen Wirtschaftspreis“ - für seine Leistung auf dem "Kommandoposten".

Er wird von der Zeitung “Les Echos“ in diesem Jahr erstmals vergeben. Der Preis ist nicht dotiert. Schäuble habe sich nicht damit begnügt, die wirtschaftliche Lage zu analysieren, sondern er habe den Verlauf der Dinge maßgeblich mitbestimmt, heißt es in der Entscheidung der Jury. “Er steht auf dem Kommandoposten eines Landes, dessen teils gerühmte, teils umstrittene Wirtschaftspolitik im Zentrum der Aufmerksamkeit der Staaten und Märkte steht“, schreibt “Les Echos“.

dpa

Meistgelesen

Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Angela Merkel: So stehen ihre Chancen, Kanzlerin zu bleiben
Angela Merkel: So stehen ihre Chancen, Kanzlerin zu bleiben
Nach Erdogans Drohung: EU bestellt türkischen Botschafter ein
Nach Erdogans Drohung: EU bestellt türkischen Botschafter ein

Kommentare