Streit an der Essensausgabe

Schlägerei unter Flüchtlingen in Heidenau

Dresden/Heidenau - Im Flüchtlingsheim im sächsischen Heidenau haben sich Bewohner mehrerer Herkunftsländer bei der Essensausgabe geschlagen.

Zu dem Streit war es am Montagabend bei der Essensausgabe gekommen, als sich ein Mann vordrängelte und eine Schwangere abdrängte, wie die Polizei in Dresden am Dienstag mitteilte. Daraufhin gingen mehrere Männer mit Stuhlbeinen und anderen Möbelteilen aufeinander los. Sie trugen teils Prellungen und offene Wunden davon. Sechs Männer sind nach Polizeiangaben tatverdächtig wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare