Verdächtiger auf der Flucht

Schüsse in Brüssel: Die Bilder vom Anti-Terror-Einsatz

Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
1 von 42
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
2 von 42
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
3 von 42
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
4 von 42
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
5 von 42
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
6 von 42
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
7 von 42
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz
8 von 42
Schüsse in Brüssel: Polizei im Anti-Terror-Einsatz

Brüssel - Belgische Spezialeinheiten sind am Dienstag von Terrorverdächtigen mit Kalaschnikows beschossen worden. Aktuelle Bilder des Einsatzes..

Lesen Sie mehr zu dem Anti-Terror-Einsatz in unserem Bericht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare