Leichte Verluste für Merkel

Schwarz-Gelb nach Forsa-Umfrage stabil vorn

+
Angela Merkel

Berlin - Die schwarz-gelbe Koalition liegt nach einer Forsa-Umfrage in der Wählergunst weiterhin drei Punkte vor der Opposition.

Das Forsa-Institut befragte vom 22. bis 26. Juli im Auftrag des Magazins „Stern“ und des Fernsehsenders RTL 2501 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger. Der Anteil der Nichtwähler/Unentschlossenen liegt den Angaben zufolge bei 30 Prozent (minus 2). Die statistische Fehlertoleranz beträgt +/- 2,5 Prozentpunkte.

dpa

 

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare