Seibert: Merkel und Rösler arbeiten "gut und vertrauensvoll"

+
Arbeiten laut Regierungssprecher Steffen Seibert konstruktiv zusammen: Philipp Rösler und Angela Merkel.

Berlin - Im Koalitionsstreit um den Kurs bei der Euro-Rettung ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) um Entspannung bemüht.

Die Kanzlerin arbeite mit Vizekanzler Philipp Rösler (FDP) “gut und vertrauensvoll“ zusammen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin.

Merkels Frisur im Wandel der Zeit

Merkels Frisur im Wandel der Zeit

Merkel und Rösler seien ständig in Kontakt. Seibert wiederholte die Vorgabe, dass Aussagen von allen Regierungsmitgliedern immer konstruktiv und Teil der Lösung sein sollten.

Lesen sie auch:

Merkel stellt Rösler-Biografie vor

FDP-Chef Rösler hatte am Donnerstagabend seine umstrittenen Äußerungen über den Euro-Rettungskurs erneut verteidigt. Er hatte eine Staatspleite Griechenlands sowie eine geordnete Insolvenz ins Spiel gebracht, wenn es dafür die Instrumente gebe. Merkel hatte ihn dafür indirekt gerügt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare