Positiver Test nach Aufenthalt auf Sardinien

Italiens Ex-Regierungschef Berlusconi hat Corona - steckte er sich bei einer Sportlegende an?

Silvio Berlusconi bei einer Pressekonferenz im Chigipalast in Rom
+
Silvio Berlusconi wurde positiv auf Corona getestet

Silvio Berlusconi wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Italiens ehemaliger Premierminister hat sich womöglich bei einer Sportlegende angesteckt.

  • Italiens Ex-Premierminister Silvio Berlusconi wurde postitiv auf das Coronavirus getestet.
  • Vermutlich hat er sich auf Sardinien angesteckt.
  • Dort hatte er Kontak zu Flavio Briatore, der ebenfalls an Corona erkrankt ist.

Rom - Italiens ehemaliger Premierminister Silvio Berlusconi ist positiv auf das Coronavirus* getestet worden, das teilte seine Partei mit. Der 83-jährige Unternehmer und konservative Politiker werde aber „weiter von seinem Wohnsitz in Arcore aus arbeiten, wo er die erforderliche Infektionszeit verbringen wird“, hieß es in einer Mitteilung der Partei Forza Italia, die über einen Messengerdienst verschickt wurde. Die Partei erklärte, dass Berlusconi seine Kampagne für die Regional- und Kommunalwahlen am 20. und 21. September mit „täglichen Interviews in Zeitungen, Fernsehsendern und bei sozialen Medien“ trotzdem fortsetzen werde.

Berlusconi hat Corona: Hat er sich bei Sport-Legende angesteckt?

Berlusconis persönlicher Arzt Alberto Zangrillo sagte der italienischen Nachrichtenagentur Adnkronos, dass der Ex-Regierungschef keine Symptome von Covid-19* habe. Er habe wegen seines kürzlichen Aufenthalts auf der italienischen Insel Sardinien einen Corona-Test gemacht. Auf der Ferieninsel hatte Berlusconi auch Kontakt zu dem ehemaligen Formel-1-Chef und prominenten Nachtclubbesitzer Flavio Briatore, der ebenfalls vor kurzem positiv auf das Virus getestet worden war. (dpa) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redkationsnetzwerkes

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geheimplan durchgesickert? Trump will 2024 erneut kandidieren - ein Detail seiner Idee ist besonders dreist
Geheimplan durchgesickert? Trump will 2024 erneut kandidieren - ein Detail seiner Idee ist besonders dreist
„US-Präsident plant Fox News zu zerstören“: Sender entlässt Trump-freundlichen Kommentator - Kommt jetzt Trump-TV?
„US-Präsident plant Fox News zu zerstören“: Sender entlässt Trump-freundlichen Kommentator - Kommt jetzt Trump-TV?
Brisante Wende um Bundeswehr-Einsatz: Geheimdokumente belasten Erdogan - der lässt Staatsanwalt ermitteln
Brisante Wende um Bundeswehr-Einsatz: Geheimdokumente belasten Erdogan - der lässt Staatsanwalt ermitteln
Mehr als 100 Festnahmen in Belarus
Mehr als 100 Festnahmen in Belarus

Kommentare