Stegner bekennt sich zu Koalition

+
Ralf Stegner, SPD, steht zur Koalitionsvereinbarung mit der CDU in Schleswig-Holstein.

Kiel - Die CDU hat entschieden, die große Koalition aufzukündigen. Der SPD-Chef Jürgen Stegner allerdings steht zur Koalition.

Der schleswig-holsteinische SPD-Vorsitzende Ralf Stegner hat sich zum Bündnis mit der CDU in dem Bundesland bekannt. Seine Partei stehe zur Koalitionsvereinbarung und zur Koalition, sagte Stegner am Mittwochabend in der ARD nach der Aufkündigung der Zusammenarbeit durch die CDU-Fraktion im Kieler Landtag.

Lesen Sie auch:

CDU in Schleswig-Holstein will Neuwahlen

Die Union habe seit vielen Monaten nach einem günstigen Wahltermin gesucht, warf Stegner den Christdemokraten vor. Die CDU will den Landtag auflösen und eine Neuwahl im September erreichen. Dafür braucht sie aber die Zustimmung der SPD.

AP

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Demonstrationen gegen Corona-Regeln in mehreren Städten
POLITIK
Demonstrationen gegen Corona-Regeln in mehreren Städten
Demonstrationen gegen Corona-Regeln in mehreren Städten
Impfpflicht schon im Februar? Merkel erklärt nach Gipfel Verfahren - Ungeimpfte jetzt im Advents-Lockdown
POLITIK
Impfpflicht schon im Februar? Merkel erklärt nach Gipfel Verfahren - Ungeimpfte jetzt im Advents-Lockdown
Impfpflicht schon im Februar? Merkel erklärt nach Gipfel Verfahren - Ungeimpfte jetzt im Advents-Lockdown
Lynchmord wegen angeblicher Gotteslästerung in Pakistan
POLITIK
Lynchmord wegen angeblicher Gotteslästerung in Pakistan
Lynchmord wegen angeblicher Gotteslästerung in Pakistan
Spahn erwartet „traurigen Höhepunkt“ um Weihnachten
POLITIK
Spahn erwartet „traurigen Höhepunkt“ um Weihnachten
Spahn erwartet „traurigen Höhepunkt“ um Weihnachten

Kommentare