Steinmeier warnt vor neuem Gaskonflikt

Treffen in Kiew (Ukraine): Von links der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko , Deutschlands Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Polens Außenminister Radoslaw Sikorski.
+
Treffen in Kiew (Ukraine): Von links der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko , Deutschlands Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Polens Außenminister Radoslaw Sikorski.

Kiew - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat vor einem neuen Gas-Konflikt zwischen der Ukraine und Russland gewarnt.

Bei einem Besuch in Kiew sprach Steinmeier am Mittwoch von einem “übergeordneten Interesse, neue Konflikte in der Gasversorgung zu vermeiden“. Zugleich forderte er die zerstrittenen Parteien in dem krisengeschüttelten Land zu einem “Mindestmaß an Zusammenarbeit“ auf, um die Bedingungen für weitere Hilfen des Internationalen Währungsfonds (IWF) zu erfüllen.

Steinmeier wurde bei seinem eintägigen Besuch vom polnischen Außenminister Radoslaw Sikorski begleitet. Die Ukraine gehört zu den Ländern, die unter der weltweiten Wirtschaftskrise besonders zu leiden haben. Deutschland und Polen hatten im April eine EU-Initiative zur Unterstützung der Ukraine gestartet. Zu Beginn des Jahres waren die Gas-Transitleitungen durch die Ukraine wegen eines Streits mit Russland tagelang blockiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Windkraft-Treffen mit Söder in München: Dissens wird offenkundig - Habeck setzt Bayern zeitliches Limit
POLITIK
Windkraft-Treffen mit Söder in München: Dissens wird offenkundig - Habeck setzt Bayern zeitliches Limit
Windkraft-Treffen mit Söder in München: Dissens wird offenkundig - Habeck setzt Bayern zeitliches Limit
Karl Lauterbach warnt vor verheerender Super-Corona-Variante
POLITIK
Karl Lauterbach warnt vor verheerender Super-Corona-Variante
Karl Lauterbach warnt vor verheerender Super-Corona-Variante
Norwegens Gericht prüft Breivik-Antrag auf Haftentlassung – Staatsanwaltschaft: Sehr gefährlicher Mann
POLITIK
Norwegens Gericht prüft Breivik-Antrag auf Haftentlassung – Staatsanwaltschaft: Sehr gefährlicher Mann
Norwegens Gericht prüft Breivik-Antrag auf Haftentlassung – Staatsanwaltschaft: Sehr gefährlicher Mann
Neu-Ministerin von Habeck entmachtet? Lanz zuckt plötzlich: „Um Gottes Willen!“
POLITIK
Neu-Ministerin von Habeck entmachtet? Lanz zuckt plötzlich: „Um Gottes Willen!“
Neu-Ministerin von Habeck entmachtet? Lanz zuckt plötzlich: „Um Gottes Willen!“

Kommentare