Struck: Guttenberg nutzt Amt als "Sprungbrett"

+
Ex-Verteidigungsminister Peter Struck (links, SPD) redet im Bundestag mit Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU).

München - Harte Kritik vom Vor-Vorgänger: Ex-Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) wirft Amtsinhaber Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) vor, sein Ministeramt als Sprungbrett zu missbrauchen.

“Er glaubt es bestimmt. Ich habe den festen Eindruck, dass er das Amt nur als Sprungbrett für Anderes nutzt. Das ist nicht in Ordnung.“ Struck, der sich vor einem Jahr aus der Politik zurückzog, kritisierte zudem das Auftreten Guttenbergs: “Ein Minister ist kein Soldat“ und müsse daher weder Bundeswehr-T-Shirt noch Gefechtshelm tragen. “Ich habe so ein paar Fotos von ihm gesehen, wo ich sagen würde: ‚Komm, lass das lieber sein’“, sagte Struck, der von 2002 bis 2005 Verteidigungsminister der rot-grünen Bundesregierung war.

Guttenberg: Der "Top Gun"-Minister

Guttenberg: Der "Top Gun"-Minister a.D.

Er sieht aus wie Hollywood-Star Tom Cruise im Action-Film "Top Gun": Verteidigungsminister a.D. Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU). Der Grund für diesen coolen Auftritt? © AP
Guttenberg ist auf dem Flugzeugträger "USS Harry S. Truman" an einem unbekannten Ort im Mittelmeer südlich von Sizilien gelandet. © AP
Die USS Harry S. Truman (CVN-75) ist der achte Flugzeugträger der atomgetriebenen Nimitz-Klasse der US Navy. © AP
Laut Verteidigungsministerium ist dieser Einsatz auch im deutschen Interesse. Denn die Bundeswehr-Fregatte "Hessen" gehört zum begleitenden Konvoi des US-Flugzeugträgers. © AP
Die "Hessen" ist seit Mai als erstes deutsches Schiff Teil der US-Trägergruppe. Die begleitenden Schiffe sollen den amerikanischen Flugzeugträger vor möglichen Bedrohungen schützen. © AP
Für unseren Verteidigungsminister war es eine spektakuläre Landung: Das Fangseil bremste Guttenbergs Flugzeug in nur zwei Sekunden von 190 auf 0 km/h, berichtet die "Bild"-Zeitung. © AP
Guttenberg erschien in kompletter Fliegermontur. © AP
Außerdem knipste er mit seinem Handy ein paar Fotos vor Ort. © AP
Der Minister im Landeanflug auf die "USS Harry S. Truman". © AP
Guttenberg beim Aktenstudium in einem Bundeswehr-Airbus A319 CJ. © dpa
Guttenberg beim Aktenstudium in einem Bundeswehr-Airbus A319 CJ. © AP
Guttenberg steigt auf dem Berliner flughafen Tegel in den Bundeswehr-Airbus A319 CJ. © dpa
Guttenberg steigt auf dem Berliner flughafen Tegel in den Bundeswehr-Airbus A319 CJ. © AP

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

„Querdenker“-Demo in Berlin: Demonstranten attackieren Journalisten-Vertreter und schlagen auf ihn ein
POLITIK
„Querdenker“-Demo in Berlin: Demonstranten attackieren Journalisten-Vertreter und schlagen auf ihn ein
„Querdenker“-Demo in Berlin: Demonstranten attackieren Journalisten-Vertreter und schlagen auf ihn ein
IOC leitet förmliche Untersuchung im Fall Timanowskaja ein
POLITIK
IOC leitet förmliche Untersuchung im Fall Timanowskaja ein
IOC leitet förmliche Untersuchung im Fall Timanowskaja ein

Kommentare