Stuttgart 21: Fünfte Schlichtung

Stuttgart - In der fünften Runde der “Stuttgart 21“-Schlichtung befassen sich Gegner und Befürworter des umstrittenen Bahnprojekts heute mit den Auswirkungen des Projekts auf Ökologie und Stadtplanung.

Unter Vorsitz des Schlichters Geißler sollen am Folgetag zudem die Themen Geologie, Sicherheit und Bauablauf abgehandelt werden. Das Schlichtungsgespräch wird erneut im Fernsehen und Internet live übertragen.

Zudem dürfte es auch um ein bekannt gewordenes Schreiben des Eisenbahn-Bundesamtes an das Bundesverkehrsministerium gehen. Danach hat das Amt die Zustimmung für den Bau der zum Bahnprojekt “Stuttgart 21“ gehörenden Neubaustrecke von Wendlingen nach Ulm vorerst verweigert. Nach der in der aktuellen Kalkulation ermittelten Kostensteigerung müsse die Finanzierungsvereinbarung nachjustiert werden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare