Symbolischer Prozess gegen Bush und Blair in Malaysia

+
In Malaysia findet ein symbolischer Prozess gegen Bush und Blair statt

Kuala Lumpur - Aktivisten in Malaysia wollen einen symbolischen Prozess gegen den früheren US-Präsidenten George W. Bush und den ehemaligen britischen Premierminister Tony Blair durchführen.

Bei der viertägigen Anhörung, die am Samstag beginnt, wird das Kriegsverbrechertribunal von Kuala Lumpur festlegen, ob sich Bush und Blair bei der US-geführten Invasion im Irak 2003 der Verbrechen gegen den Frieden und Verstöße gegen das Völkerrecht schuldig gemacht haben, wie der malaysische Anwalt Yaacob Hussain Marican am Dienstag sagte. Das Kriegsverbrechertribunal von Kuala Lumpur geht auf eine Initiative des früheren Ministerpräsidenten von Malaysia, Mahathir Mohamad, zurück, der zu den Kritikern des Irak-Kriegs zählt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare