Taliban kündigen Frühjahrsoffensive in Afghanistan an

+
Bundeswehr-Einheiten in Afghanistan: Die Taliban haben jetzt den Beginn einer Frühjahrsoffensive angekündigt.

Kabul - Die radikalislamischen Taliban haben den Beginn ihrer Frühjahrsoffensive gegen die Truppen der NATO und der afghanischen Streitkräfte für den (morgigen) Sonntag angekündigt.

Die Aufständischen würden ihre Angriffe auf militärische Stützpunkte und Konvois sowie auf afghanische Politiker und Beamte konzentrieren, hieß es in einer am Samstag veröffentlichten Erklärung der Taliban.

Gemeinsam mit dem der Al-Kaida nahestehenden Hakkani-Netzwerk planten die Taliban offenbar eine kurze Serie schwerer Angriffe im ganzen Land, um ihre Macht zu demonstrieren, hieß es am Freitag aus NATO-Kreisen.

Die geplante Offensive sei eine “Propaganda-Strategie“ der Taliban, um nach einer Serie von Rückschlägen ihre Bedeutung unter Beweis zu stellen, sagte NATO-Sprecher Oberstleutnant John Dorrian.

dapd

Meistgelesen

Wagenknecht: „Schulz hält blumige Reden, aber macht nichts Konkretes“
Wagenknecht: „Schulz hält blumige Reden, aber macht nichts Konkretes“
Landtagswahl im Saarland: Das Ergebnis in Karte und Grafiken
Landtagswahl im Saarland: Das Ergebnis in Karte und Grafiken
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren

Kommentare