Party  in London

Thatcher-Gegner feiern Tod der Eisernen Lady

+
Gegner der britischen Ex-Premierministerin Margaret Thatcher feiern in London den Tod der Eisernen Lady

London - Gut Eine Woche nach dem Tod der britischen Ex-Premierministerin Margaret Thatcher haben am Samstag Gegner der Verstorbenen auf dem Londoner Trafalgar Square gefeiert.

Auf Fotos und Videoaufnahmen waren einige hundert Menschen zu sehen, die sich mit Regenschirmen zu einer kleinen Party versammelten. Kritiker von Thatcher hatten dies nach dem Tod der 87-Jährigen am Montag angekündigt.

Thatchers politisches Wirken ist auch Jahrzehnte nach ihrer Regierungszeit weiterhin umstritten. Im konservativen Lager wird sie für ihre Wirtschaftspolitik und ihre Standhaftigkeit gegenüber Argentinien im Streit um die Falklandinseln gelobt. Unter Linken wird sie jedoch für ihre Einstellung zu den Gewerkschaften und für ihren Umgang mit der Arbeiterklasse kritisiert.

Margaret Thatcher: Ihr Leben in Bildern

Margaret Thatcher: Ihr Leben in Bildern

ap

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Umfrage zur Bundestagswahl: Schwarz-Gelb kann auf Regierungsmehrheit hoffen
Umfrage zur Bundestagswahl: Schwarz-Gelb kann auf Regierungsmehrheit hoffen
Abschaffung von „Obamacare“: Trump erringt knappen Sieg im Senat
Abschaffung von „Obamacare“: Trump erringt knappen Sieg im Senat

Kommentare