Tornado-Piloten kehren aus Afghanistan zurück

Jagel - Nach dreieinhalbjährigem Einsatz in Afghanistan sind fünf Aufklärungs-Tornados der deutschen Luftwaffe nach Jagel bei Schleswig zurückgekehrt. Verteidigungsminster Guttenberg empfing die Piloten.

Nach 44 Monaten in Afghanistan sind sechs deutsche Aufklärungs-Tornados an ihren Heimatfliegerhorst nach Jagel (Schleswig-Holstein) zurückgekehrt. Bundesverteidigungsminister Karl- Theodor zu Guttenberg (CSU) begrüßte die Piloten am Dienstag per Handschlag. “Ihre Bilanz, Soldaten, kann sich sehen lassen“, sagte er bei einem Appell. Die Soldaten hätten “erstklassige Arbeit geleistet“.

Bilder vom Empfang der Tornado-Piloten

Tornado-Piloten kehren aus Afghanistan zurück

Seit April 2007 waren die Maschinen des Aufklärungsgeschwaders 51 “Immelmann“ im nordafghanischen Masar-i-Scharif stationiert. Die Stärke der Flugzeuge liegt nach Angaben der Luftwaffe darin, dass sie auch weit entfernte Ziele zeitnah und detailliert aufklären können, Hochaufgelöste digitale Bilder konnten nahezu in Echtzeit noch während des Flugs an die Bodenstationen übertragen werden.

Im September hatte der Minister in Abstimmung mit der Nato entschieden, die Aufklärungs-Tornados abzuziehen. Hintergrund war die Schwerpunktverlagerung der internationalen Schutztruppe Isaf zugunsten des Aufbaus und der Ausbildung der afghanischen Soldaten. Es sei noch nicht soweit, dass die Truppen abgezogen und die Sicherheit der Bevölkerung flächendeckend an die afghanische Regierung abgegeben werden könne, sagte Guttenberg. Aber möglicherweise könne im kommenden Jahr die Kontrolle in einigen Distrikten übergeben werden.

In den 44 Monaten absolvierten die Maschinen und Piloten mehr als 4500 Einsätze mit rund 7900 Flugstunden. 14 000 Ziele wurden in dieser Zeit aufgeklärt. Einige der Soldaten waren insgesamt mehr als ein Jahr am Hindukusch.

Guttenberg betonte, der Abzug bedeute nicht, dass die Tornados des Geschwaders “Immelmann“ nicht mehr in Afghanistan gebraucht würden. Mehrere der Flugzeuge sollen für die Nato als Reserve bereitgehalten werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare