Türkei bietet Gaddafi Ausweg an

+
Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan bei einem Treffen mit dem libyschen Diktator Muammar al-Gaddafi im Jahr 2006.

Istanbul - Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat dem libyschen Machthaber Muammar al-Gaddafi eine Brücke gebaut.

Die Türkei könne die Ausreise Gaddafis an einen Ort seiner Wahl organisieren und dies mit ihren Verbündeten regeln, zitierten türkische Medien Erdogan am Samstag. “Gaddafi hat keine andere Wahl als sein Land zu verlassen“, sagte Erdogan demnach. Allerdings sei der libysche Machthaber bisher auf keine Angebote eingegangen.

Erdogan hatte Gaddafi immer wieder zu einer friedlichen Lösung in dem Konflikt mit Aufständischen aufgefordert und in den vergangenen Monaten mehrfach mit ihm telefoniert. Details zu seinem Vorschlag nannte Erdogan aber nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare