TV-Kampagne zur Bundestagswahl

Diesen grantelnden Bayern kennen Sie!

+

München - Der Bayer an sich gilt vielen als Grantler. Weil granteln - oder meckern - in der Demokratie nichts bringt, hat sich ein sehr bekannter Bayer für die Kampagne "Geh wählen" zur Verfügung gestellt. Erkennen Sie ihn?

Zugegeben: Mit einer Mass Bier in der Hand hat man ihn selten gesehen, auch das Haar trug er anders. Als stiller „Ohne mich“-Grantler war er ebenfalls nicht verschrien. Im Gegenteil: Politik ist seine Leidenschaft und das öffentliche Ringen um die beste Lösung sein Lebenselixier.

Mit dem Wahl-O-Mat testen, welche Partei zu mir passt!

Doch jetzt macht sich Edmund Stoiber Sorgen: Sorgen wegen der immer größeren Zahl an Nichtwählern. Vor der Bundestagswahl stellte sich Bayerns früherer Ministerpräsident deshalb der Kampagne „Geh wählen“ zur Verfügung. Damit unsere Demokratie mangels Demokraten nicht auf den Hund kommt.

Hier sehen Sie das Video!

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare