Ude: München 2010 ohne Neuverschuldung

+
OB Christian Ude muss 2010 keine neuen Schulden für München aufnehmen

München - Durchatmen: Die Landeshauptstadt München wird nach Worten von Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) in diesem Jahr ohne neue Schulden auskommen.

Lesen Sie hierzu auch:

Bayern-SPD: CSU zieht ausländerfeindliche Karte

München sei in der “glücklichen Lage“, dass es 2010 keine Nettoneuverschuldung geben werde, sagte Ude am Donnerstag in München. Er betonte aber, dies habe nichts mit den “schlimmen Einbrüchen“ durch die Finanz- und Wirtschaftskrise und den aktuellen konjunkturellen Entwicklungen zu tun. Vielmehr könne die Stadt aktuell Nachzahlungen aus den “fetten Jahren“ zwischen 2006 und 2008 verbuchen. Insofern gebe es nun “eine Gnadenfrist für das Jahr 2010“.

Meistgelesen

Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Landtagswahl im Saarland im Live-Ticker: CDU klar vor der SPD
Landtagswahl im Saarland im Live-Ticker: CDU klar vor der SPD
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Angela Merkel: So stehen ihre Chancen, Kanzlerin zu bleiben
Angela Merkel: So stehen ihre Chancen, Kanzlerin zu bleiben

Kommentare