Umfrage: Bürger kritisieren Merkels Krisen-Kurs

+
Eine Umfrage zeigt: Die Bundesbürger kritisieren den Kurs von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Euro-Krise.

Berlin - Eine aktuelle Umfrage stellt der Kanzlerin ein denkbar schlechtes Zeugnis aus: Angela Merkel (CDU) stößt mit ihrem Kurs in der Euro-Krise in der Bevölkerung auf Kritik.

63 Prozent meinten in einer Emnid-Umfrage für den Sender N24, dass die Kanzlerin keine Führungskompetenz zeige und ihre Regierung nicht im Griff habe. Nur für 34 Prozent beweist Merkel Führungsstärke.

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Bei der Sonntagsfrage verliert die Union: Im Vergleich zur vorherigen Umfrage büßen CDU und CSU drei Punkte ein und kommen auf 31 Prozent, wenn an diesem Sonntag Bundestagswahl wäre. Die FDP bleibt bei 8 Prozent. Dagegen kann die SPD um zwei Prozentpunkte auf 28 Prozent zulegen, die Linkspartei um einen Punkt auf 12 Prozent. Die Grünen erreichen weiter 15 Prozent.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“

Kommentare