Umfrage: FDP fällt erneut unter fünf Prozent

Hamburg - Die FDP kann nach der jüngsten Umfrage derzeit nicht mehr mit einem Einzug in den Bundestag rechnen. Die Piraten haben sich hingegen verbessert.

In dem am Mittwoch veröffentlichten Stern-RTL-Wahltrend kommen die Freidemokraten nur noch auf vier Prozent. Damit fielen sie zum vierten Mal in den vergangenen acht Wochen unter die entscheidende Fünf-Prozent-Hürde.

Die drei größten Parteien konnten ihre Werte im Vergleich zur Vorwoche halten: CDU/CSU liegen bei 38 Prozent, die SPD bei 26 und die Grünen bei zwölf Prozent. Die Piraten verbesserten sich um einen Punkt auf sieben Prozent.

Das Kreuz mit dem Kreuzchen: Diese Wahlen stehen bis Ende 2013 an

Diese Wahlen stehen bis Ende 2014 an

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare