Umfrage: Grüne in Berlin gleichauf mit SPD

+
Renate Künast hat die große Chance regierende Bürgermeisterin von Berlin zu werden.

Berlin - Für die Grünen eröffnet sich erstmals in ihrer Geschichte die Chance, bei einer Landtagswahl stärkste Partei zu werden. Beide Parteien liegen bei 27 Prozent, wie die "Berliner Zeitung" als Auftraggeberin der Umfrage berichtet.

Ein Jahr vor der Abgeordnetenhauswahl in Berlin haben sie in einer Forsa-Umfrage die mit den Linken regierenden Sozialdemokraten eingeholt.Die Grünen würden damit ihr Wahlergebnis von 2006 verdoppeln. Die CDU liegt nach der Umfrage bei 17 Prozent, die Linke bei 15. In der Beliebtheit hat die mögliche Spitzenkandidatin der Grünen, Renate Künast, den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) überflügelt. Danach gefragt, für wen sie sich bei einer Direktwahl entscheiden würden, nannten 40 Prozent Künast, die Fraktionschefin der Grünen-Bundestagsfraktion ist. 37 Prozent votierten für Wowereit.

Meistgelesen

Identität des London-Täters geklärt - Mehrere Festnahmen 
Identität des London-Täters geklärt - Mehrere Festnahmen 
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Trump und Merkel im News-Ticker: Das war die Pressekonferenz
Trump und Merkel im News-Ticker: Das war die Pressekonferenz
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren

Kommentare