Umfrage: Grüne überholen SPD

Freude bei den Grünen: Sie liegen laut “Stern-RTL-Wahltrend“ erstmals vor der SPD in der Wählergunst (Archivbild).

Hamburg - Die Grünen haben nach einer Umfrage erstmals die SPD in der Wählergunst überholt. Laut “Stern-RTL-Wahltrend“ liegen die Grünen derzeit bei 24 Prozent.

Nach dem am Mittwoch veröffentlichten “Stern-RTL-Wahltrend“ gewinnen die Grünen im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt und kommen auf 24 Prozent. Die Sozialdemokraten verlieren demnach zwei Punkte und erreichen 23 Prozent. Sie sind damit in ihren Sympathiewerten bei den Wählern auf das Niveau der Bundestagswahl vom September 2009 zurückgefallen.

Die Union macht einen Punkt gut, für sie würden sich 31 Prozent der Wähler entscheiden. Die Linken bleiben nach der Forsa-Umfrage unverändert bei 10 Prozent, die FDP verharrt bei 5 Prozent. Grüne und SPD liegen mit zusammen 47 Prozent deutlich vor der schwarz-gelben Koalition. CDU/CSU und FDP kommen in der Summe auf 36 Prozent.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare