Jeder dritte Deutsche will die große Koalition zurück

+
SPD- und CDU-Parteifähnchen vor dem Reichstag in Berlin. Jeder Dritte Deutsche will laut einer Umfrage die Große Koalition zurück.

München - Eineinhalb Jahre vor der nächsten Bundestagswahl wünscht sich jeder dritte Deutsche eine große Koalition im Bund, wie sie bereits von 2005 bis 2009 regierte. Rot-Grün hat deutlich weniger Befürworter.

35 Prozent plädieren für eine Regierung aus CDU, CSU und SPD, wie eine am Freitag veröffentlichte Emnid-Umfrage im Auftrag des Nachrichtenmagazins “Focus“ ergab. Demnach sind 24 Prozent der Befragten für eine rot-grüne Koalition. Die Fortsetzung der derzeitigen Regierung aus Union und FDP wollen zwölf Prozent, Schwarz-Grün wünschen sich acht Prozent.

Abschlusszeugnis der Großen Koalition

Abschlusszeugnis der Großen Koalition

Wie es weiter hieß, halten 61 Prozent der Befragten die angeschlagene FDP als politische Kraft für überflüssig. Das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid befragte im Auftrag des Magazins 1.000 Deutsche.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare