SPD verliert weiter

Umfrage: Union bei 43 Prozent

+
Im Sonntagstrend von Emnid für die „Bild am Sonntag“ lagen CDU und CSU laut Vorabbericht bei 43 Prozent. Die SPD verliert weiter.

Berlin - Die Union im Bund kann weiter von ihrem Wahlziel 40 plus x träumen. Im Sonntagstrend von Emnid für die „Bild am Sonntag“ lagen CDU und CSU laut Vorabbericht bei 43 Prozent. Die SPD verliert weiter.

Die SPD verlor dagegen einen Prozentpunkt und kam nur noch auf 25 Prozent.

Allerdings käme der Union im Bund der Koalitionspartner abhanden, wenn bereits am Sonntag Bundestagswahl wäre. Die FDP blieb trotz eines Punkts mehr als in der vergangenen Woche mit vier Prozent unter der Fünf-Prozent-Hürde und käme nicht in den Bundestag.

Der Wert der Grünen ging um einen Punkt auf jetzt 13 Prozent zurück. Die Linke fiel auf sieben Prozent (-1). Piraten und Sonstige Parteien kamen unverändert auf je vier Prozent.

Emnid befragte den Angaben zufolge vom 10. bis zum 16. Januar 1.864 Personen.

dapd

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen

Kommentare