Krise um Tempelberg

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
1 von 22
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
2 von 22
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
3 von 22
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
4 von 22
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
5 von 22
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
6 von 22
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
7 von 22
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.
8 von 22
Der Streit um den Tempelberg in Jerusalem ist am Freitag heftig eskaliert und hat mindestens drei Menschenleben gefordert.

Israel hat den Zugang zum Tempelberg eingeschränkt - daraufhin kam es zu blutigen Ausschreitungen zwischne Palästinensern und israelischer Polizei mit mehreren Todesopfern.

Auch interessant

Meistgelesen

Deutschland nimmt weitere 10.000 Flüchtlinge auf - und erntet Lob und Kritik
Deutschland nimmt weitere 10.000 Flüchtlinge auf - und erntet Lob und Kritik
Paukenschlag: FDP-Chef Lindner und seine Frau haben sich getrennt
Paukenschlag: FDP-Chef Lindner und seine Frau haben sich getrennt
Neuer Feiertag für Deutschland: Ministerpräsident ist dagegen - aus bestimmtem Grund
Neuer Feiertag für Deutschland: Ministerpräsident ist dagegen - aus bestimmtem Grund
Merkel und Macron wollen bei EU-Reform im Sommer liefern
Merkel und Macron wollen bei EU-Reform im Sommer liefern

Kommentare