Regierung rechnet bei US-Haushalt mit Kompromiss

Berlin - Deutschland setzt darauf, dass der Haushaltsstreit zwischen Republikanern und Demokraten in den USA letztlich doch noch beigelegt wird.

Lesen Sie zu diesem Thema:

Schuldenstreit: Obama stellt Ultimatum

Die Bundesregierung beobachte genau, was in Washington verhandelt werde, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin. Man sei aber “hoffnungsvoll und voller Vertrauen“, dass die Gespräche zu einem Kompromiss und zu einem guten Ergebnis führen würden. Die USA hätten sich im Rahmen von G8 und G20 zur Konsolidierung verpflichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare