US-Truppen verbrennen angeblich Koran - Wütende Proteste in Afghanistan

1 von 9
Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt.
2 von 9
Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt.
3 von 9
Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt.
4 von 9
Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt.
5 von 9
Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt.
6 von 9
Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt.
7 von 9
Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt.
8 von 9
Die Straßen von Bagram werden von wütenden Protesten beherrscht. Angeblich hatten US-Truppen einen Koran verbrannt.

US-Truppen verbrennen angeblich Koran - Wütende Proteste in Afghanistan

Auch interessant

Meistgelesen

Grünen-Chef Habeck sieht CSU-Führung im „Amok-Modus“ - Weil fordert Mäßigung
Grünen-Chef Habeck sieht CSU-Führung im „Amok-Modus“ - Weil fordert Mäßigung
Trumps irre Show nach dem Treffen mit Putin
Trumps irre Show nach dem Treffen mit Putin
Seehofer im Asylstreit auch in der CSU in der Kritik - Bayern-SPD ehrt „Lifeline“-Kapitän
Seehofer im Asylstreit auch in der CSU in der Kritik - Bayern-SPD ehrt „Lifeline“-Kapitän
Haftbefehl gegen NSU-Helfer Ralf Wohlleben aufgehoben
Haftbefehl gegen NSU-Helfer Ralf Wohlleben aufgehoben

Kommentare