Verdächtige Pakete

Teile des Kapitols in Washington geräumt

+
Wurde am Mittwoch teilweise geräumt: Das Kapitol in Washington.

Washington - Nachdem im ersten und dritten Stock des Kapitols in Washington verdächtige Pakete entdeckt worden sind, wurde das Gebäude am Mittwoch teilweise geräumt.

In der Eilmeldung des Nachrichtensenders CNN ist davon die Rede, dass die Polizei nahe des Kapitols einen verdächtigen Mann zur Rede gestellt hat. Der Mann habe einen Rucksack bei sich gehabt, durch dessen Inhalt er in Verdacht geraten sei. Auch durch seine Antworten auf die Fragen der Polizisten, seien die SWicherheitskräfte misstrauisch geworden, heißt es.

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare