Aus Feind mach' Freund

Bouffier und Al-Wazir sind per Du

+
Volker Bouffier und Tarek Al-Wazir sind während der Koalitionsverhandlungen zum "Du" gewechselt

Wiesbaden - Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein designierter Koalitionspartner Tarek Al-Wazir (Grüne) sind während der langen Koalitionsgespräche Duzfreunde geworden.

Einst waren sie einander spinnefeind, jetzt treten sie als „ziemlich beste Freunde“ auf: „Wenn man wochenlang Tage und Nächte in Verhandlungssälen verbringt und der Ältere dann dem Jüngeren das "Du" anbietet, dann sagt man natürlich "ja"“, sagte der hessische Grünen-Chef und künftige Wirtschaftsminister Al-Wazir. Im Parlament hatte er sich als Oppositionspolitiker in den vergangenen Jahren immer wieder scharfe Wortgefechte mit Bouffier geliefert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Neuregelung von Obamacare: Republikaner scheitern erneut
Neuregelung von Obamacare: Republikaner scheitern erneut
Tod von Helmut Kohl: Nun überwacht eine Videokamera sein Grab
Tod von Helmut Kohl: Nun überwacht eine Videokamera sein Grab
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

Kommentare