Nur noch zwei Plakate übrig

70 Wahlplakate geklaut - SPD erstattet Anzeige

Frankfurt am Main - Fast 70 SPD-Wahlplakate haben Unbekannte in nur einer Straße in Frankfurt am Main gestohlen. es wird ein systematisches Vorgehen der Täter vermutet.

Das Wahlkampfteam um den Stadtverordneten und Landtagskandidaten Turgut Yüksel hat deshalb Anzeige erstattet, wie die SPD am Freitag mitteilte. Von den rund 70 Plakaten seien nach einer Woche nur noch 2 übrig gewesen. Darauf seien neben Yüksel auch der hessische Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel und der Bundestagskandidat Gregor Amann zu sehen. „Alle Kabelbinder, mit denen die Plakate befestigt waren, wurden von den Holzpfählen entfernt, was drauf hindeutet, dass die Plakate nicht einfach im Vorbeigehen abgerissen worden sind“, so die SPD.

Peer Steinbrück und sein Wahlkampfteam

Peer Steinbrück und sein Wahlkampfteam

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 
EU: Juncker fordert „große Dinge“ statt „Kleinklein“
EU: Juncker fordert „große Dinge“ statt „Kleinklein“

Kommentare