Wahlumfrage: Union könnte absolute Mehrheit im Bund bekommen

+
Die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel zieht die Wähler in ihren Bann. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Berlin (dpa) - Die Union zeigt sich in einer neuen Wahlumfrage im Auftrag der "Bild am Sonntag" so stark wie seit Jahren nicht: Im aktuellen Sonntagstrend kommen CDU und CSU auf 43 Prozent und sind damit erstmals seit Juni 2005 alleine genauso stark wie alle anderen im Bundestag vertretenen Parteien.

Die SPD mit 24 Prozent (unverändert), die Linkspartei mit 9 Prozent (minus ein Prozentpunkt) und die Grünen mit 10 Prozent (unverändert) erreichen zusammen ebenfalls 43 Prozent.

Nicht im Parlament vertreten wären nach Erkenntnissen des Meinungsforschungsinstituts Emnid die FDP mit 4 Prozent sowie die AfD mit 3 Prozent (beide unverändert). Die Sonstigen kommen auf 7 Prozent (Plus 1). Als Grund für die Stärke der Union hätten Meinungs- und Parteienforscher übereinstimmend die Popularität von Bundeskanzlerin Angela Merkel genannt, berichtet die Zeitung.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Palästinenser frieren Beziehungen zu Israel wegen Tempelberg-Krise ein
Palästinenser frieren Beziehungen zu Israel wegen Tempelberg-Krise ein
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 

Kommentare