Westerwelle auf China-Reise

1 von 8
Vor dem Machtwechsel in China will Außenminister Westerwelle in Peking den politischen Puls fühlen. Beide Länder feiern den 40. Jahrestag ihrer Beziehungen. Heikle Themen wie die Menschenrechtslage werden dabei aber nicht ausgespart.
2 von 8
Vor dem Machtwechsel in China will Außenminister Westerwelle in Peking den politischen Puls fühlen. Beide Länder feiern den 40. Jahrestag ihrer Beziehungen. Heikle Themen wie die Menschenrechtslage werden dabei aber nicht ausgespart.
3 von 8
Vor dem Machtwechsel in China will Außenminister Westerwelle in Peking den politischen Puls fühlen. Beide Länder feiern den 40. Jahrestag ihrer Beziehungen. Heikle Themen wie die Menschenrechtslage werden dabei aber nicht ausgespart.
4 von 8
Vor dem Machtwechsel in China will Außenminister Westerwelle in Peking den politischen Puls fühlen. Beide Länder feiern den 40. Jahrestag ihrer Beziehungen. Heikle Themen wie die Menschenrechtslage werden dabei aber nicht ausgespart.
5 von 8
Vor dem Machtwechsel in China will Außenminister Westerwelle in Peking den politischen Puls fühlen. Beide Länder feiern den 40. Jahrestag ihrer Beziehungen. Heikle Themen wie die Menschenrechtslage werden dabei aber nicht ausgespart.
6 von 8
Vor dem Machtwechsel in China will Außenminister Westerwelle in Peking den politischen Puls fühlen. Beide Länder feiern den 40. Jahrestag ihrer Beziehungen. Heikle Themen wie die Menschenrechtslage werden dabei aber nicht ausgespart.
7 von 8
Vor dem Machtwechsel in China will Außenminister Westerwelle in Peking den politischen Puls fühlen. Beide Länder feiern den 40. Jahrestag ihrer Beziehungen. Heikle Themen wie die Menschenrechtslage werden dabei aber nicht ausgespart.
8 von 8
Vor dem Machtwechsel in China will Außenminister Westerwelle in Peking den politischen Puls fühlen. Beide Länder feiern den 40. Jahrestag ihrer Beziehungen. Heikle Themen wie die Menschenrechtslage werden dabei aber nicht ausgespart.

Westerwelle auf China-Reise

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Deutschland zahlt zusätzlich eine Milliarde für notleidende Syrer
Maas: Deutschland zahlt zusätzlich eine Milliarde für notleidende Syrer
Von wegen „Best Friends“: Macron erteilt Trump öffentliche Ohrfeige vor US-Kongress 
Von wegen „Best Friends“: Macron erteilt Trump öffentliche Ohrfeige vor US-Kongress 
Zschäpe-Verteidiger: Bundesanwaltschaft ignoriert Fakten
Zschäpe-Verteidiger: Bundesanwaltschaft ignoriert Fakten
Lindner vergleicht Söder mit Erdogan - Studenten: „Wir werden diese Dinger nicht aufhängen!“
Lindner vergleicht Söder mit Erdogan - Studenten: „Wir werden diese Dinger nicht aufhängen!“

Kommentare