Westerwelle so unbeliebt wie kein anderer Außenminister

+
Laut ZDF Politbarometer ist Guido Westerwelle so unbeliebt wie kein anderer Außenminister oder FDP-Chef jemals zuvor.

Mainz - Nie zuvor ist ein Außenminister oder FDP-Chef im ZDF-Politabrometer schlechter bewertet worden als Guido Westerwelle. Außerdem ist Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) nicht mehr der beliebteste Politiker.

In der März-Umfrage des ZDF-Politbarometers rutschte Westerwelle auf der Liste der zehn wichtigsten Politiker auf Platz zehn. Der Vizekanzler befindet sich damit weiter im Populritäts-Sinkflug: Er setzt seinen seit Oktober 2009 währenden Abwärtstrend im Politbarometer mit einem Negativrekord von minus 1,3 fort. In der vorherigen Umfrage vom 12. März lag sein Wert noch bei minus 0,9.

Michael Mronz: Der Mann an Westerwelles Seite

Michael Mronz: Der Mann an Westerwelles Seite

Auf Platz eins der Beliebtheistsskala ist Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgerückt. Sie erreicht 1,8 Punkte. Zuvor erhielt sie einen Wert von 1,5. Damit rutscht Verteidigungsminister zu Guttenberg auf den zweiten Rang. Er kommt auf 1,5 Punkte (zuvor noch 2,0).

fro

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare