Kandidat im Sturzflug

Nur jeder Vierte will Steinbrück

+
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück stürzt bei den Umfragen weiter ab.

Berlin - Der dramatische Zustimmungsverlust für SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wird in weiteren Umfragen bestätigt: Auch laut ZDF-Politbarometer wollen ihn nur noch 25 Prozent der Wähler als Regierungschef sehen.

Selbst unter den SPD-Anhängern sagten nur noch 63 Prozent, sie sähen den eigenen Kandidaten lieber im Kanzleramt als Amtsinhaberin Angela Merkel (CDU). Im Dezember waren es noch 79 Prozent. Bei den Grünen setzten nur 47 Prozent auf Steinbrück, meldete das ZDF am Freitag. Bei den Anhängern der Linken wollen demnach sogar mehr als doppelt so viele lieber Merkel (56 Prozent) als Steinbrück (25 Prozent). Zuvor hatte bereits der ARD-„Deutschlandtrend“ ergeben, dass nur 36 Prozent der Deutschen mit der Arbeit Steinbrücks zufrieden sind.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare