Ressortarchiv: LEBEN

Silvesterknaller: Augenverletzung - was tun?

Silvesterknaller: Augenverletzung - was tun?

Wenn ein Kracher in der Nähe vom Auge explodiert, kann es zu gefährlichen Verletzungen kommen. Schwarzpulverpartikel und Druckwelle können den Augapfel zum Bersten bringen. 
Silvesterknaller: Augenverletzung - was tun?
Medizin: Erster Organspender (79) ist tot

Medizin: Erster Organspender (79) ist tot

Augusta/USA - Der Mann, der 1954 bei der ersten erfolgreichen Organverpflanzung der Medizingeschichte seinem Zwillingsbruder eine Niere schenkte, ist tot.
Medizin: Erster Organspender (79) ist tot
Mieter müssen Schnarchgeräusche der Nachbarn ertragen

Mieter müssen Schnarchgeräusche der Nachbarn ertragen

Bonn - Mieter müssen Scharchgeräusche aus der Nachbarwohnung ertragen. Das entschied das Amtsgericht Bonn. Der Fall:
Mieter müssen Schnarchgeräusche der Nachbarn ertragen
Fett weg mit OP - Grenzen der Liposuktion

Fett weg mit OP - Grenzen der Liposuktion

Bauch, Beine und Po - für diese Problemzonen gibt es spezielle Kurse in jedem Fitnessclub. Doch es gibt auch andere Methoden überflüssigen Speck los zuwerden: Fettabsaugen oder Liposuktion.   
Fett weg mit OP - Grenzen der Liposuktion
Handy löst Allergie aus

Handy löst Allergie aus

Hamburg - Fast jeder hat eins, doch manchen Handys können für einige Menschen schädlich sein. Sie können allergisch auf das Handy reagieren.
Handy löst Allergie aus
Körper und Geist in Waage

Körper und Geist in Waage

„Was ist ein gesunder Mensch?“ fragt Bernhard Miermeister, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und antwortete scherzhaft: „Ein schlecht untersuchter Patient.“ Eigentlich könne man bei jedem Menschen etwas finden, was auf eine Krankheit hinweist, man müsse nur suchen.
Körper und Geist in Waage
Fristlose Kündigung bei Arbeitszeitbetrug

Fristlose Kündigung bei Arbeitszeitbetrug

Frankfurt - Auch Betriebsratsmitglieder riskieren die fristlose Kündigung, wenn sie über ihre Arbeitszeit nicht die Wahrheit sagen. Auch "höhere Gewalt" ist dabei keine Ausrede.
Fristlose Kündigung bei Arbeitszeitbetrug
Unzulässige Fragen an Bewerber: Lügen erlaubt

Unzulässige Fragen an Bewerber: Lügen erlaubt

Berlin - Studenten müssen bei Bewerbungen um einen Nebenjob nicht jede Frage zu ihrer Gesundheit beantworten. Doch es gibt noch weitere Dinge, zu denen Bewerber nicht verpflichtet sind.
Unzulässige Fragen an Bewerber: Lügen erlaubt
Nachtkerzenöl beruhigt juckende Haut

Nachtkerzenöl beruhigt juckende Haut

Trockene, schuppige und juckende Haut lässt sich mit nachtkerzenölhaltigen Cremes und Badeölen beruhigen.
Nachtkerzenöl beruhigt juckende Haut
Neuer Job: Wie der erste Eindruck gelingt

Neuer Job: Wie der erste Eindruck gelingt

Bonn - Neue Mitarbeiter sollten keine Romane erzählen, wenn sie sich am ersten Tag im Betrieb den Kollegen vorstellen. Das macht keinen guten Eindruck. Wie verraten Ihnen, wie es richtig geht.
Neuer Job: Wie der erste Eindruck gelingt
Urlaub kann nach langer Krankheit verfallen

Urlaub kann nach langer Krankheit verfallen

Mainz - Tarifvertraglich vereinbarter Urlaub kann nach langer Krankheit verfallen. Ein Gericht hat mit seinem grundsätzlichen Urteil die Klage eines Arbeitnehmers abgewiesen.
Urlaub kann nach langer Krankheit verfallen
Schäden durch Böller: Welche Versicherung wann einspringt

Schäden durch Böller: Welche Versicherung wann einspringt

Hamburg - Hauseigentümer können für Schäden durch Böller oder Silvesterraketen ihre eigene Versicherung in Anspruch nehmen. Wir erklären Ihnen, welche Versicherung wann einspringt - und wann nicht.
Schäden durch Böller: Welche Versicherung wann einspringt
Mieterbund: Mieten steigen um bis zu 12 Prozent

Mieterbund: Mieten steigen um bis zu 12 Prozent

Berlin - Steigende Kosten und immer weniger Rechte: Die Mieter in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr warm anziehen. Der Mieterbund prophezeit ihnen ein rabenschwarzes Jahr 2011.
Mieterbund: Mieten steigen um bis zu 12 Prozent
Seriös oder gemütlich: Den Sofa-Kauf gut vorbereiten

Seriös oder gemütlich: Den Sofa-Kauf gut vorbereiten

Köln - Die berühmte Couch beim Psychiater ist meist ein Ledersofa. Denn Leder wirkt seriös und distanziert. Ein kuscheliges Polstermöbel passt dagegen eher ins Wohnzimmer, wo es zum Lesen, Fernsehen und Ausruhen einlädt.
Seriös oder gemütlich: Den Sofa-Kauf gut vorbereiten
Oh! Tannenbaum: Singen verändert Hormone

Oh! Tannenbaum: Singen verändert Hormone

Sitzt die 4. Strophe von "Oh, du fröhliche"? Wer noch etwas textunsicher ist, sollte üben. Denn, das Singen unterm Tannenbaum verändert den Hormonspiegel. Und zwar positiv.
Oh! Tannenbaum: Singen verändert Hormone
Visitenkarten müssen tipptopp sein

Visitenkarten müssen tipptopp sein

Essen - Bei Visitenkarten ist Nachlässigkeit tabu. Ihre Gestaltung lässt auf Professionalität schließen - oder eben nicht. Lesen Sie hier die Do´s und Don´ts in Sachen Visitenkarte:
Visitenkarten müssen tipptopp sein
So klappt es im Büro mit den Kollegen

So klappt es im Büro mit den Kollegen

Berlin - Ein guter Draht zu den Kollegen ist die halbe Miete beim Start in einen neuen Job. Büro-Neulinge sollten deshalb neben der Arbeit vor allem eins tun: Small Talk betreiben. Der wichtigste Raum im Büro ist ohnehin die Teeküche.
So klappt es im Büro mit den Kollegen
Falsche Wohnungsgröße - Mietvertrag fristlos kündbar

Falsche Wohnungsgröße - Mietvertrag fristlos kündbar

Berlin - Mieter können ihren Mietvertrag fristlos kündigen, wenn die Wohnung mehr als zehn Prozent kleiner ist als angegeben. Die zu viel gezahlte Miete könne dann zudem zurückgefordert werden. Was trotzdem berücksichtigt werden muss:
Falsche Wohnungsgröße - Mietvertrag fristlos kündbar
Großzügig und barrierefrei: Bungalows liegen im Trend

Großzügig und barrierefrei: Bungalows liegen im Trend

Berlin - Der Bungalow-Baustil vereint ein modernes, großzügiges Wohngefühl mit dem Anspruch, im Alter barrierefrei zu wohnen. Bungalows sind allerdings vergleichsweise teuer. Dafür haben sie aber auch noch weitere Vorzüge.
Großzügig und barrierefrei: Bungalows liegen im Trend
Krebsrisiko durch "Lichtverschmutzung"

Krebsrisiko durch "Lichtverschmutzung"

Baiersbrunn - Wer die Nacht zum Tag macht, hat ein höheres Krebsrisiko. Israelische Wissenschaftler hatten die Wirkung von Licht auf Zellen untersucht. 
Krebsrisiko durch "Lichtverschmutzung"
Falsch begründete Kündigung ist unwirksam

Falsch begründete Kündigung ist unwirksam

Berlin - Ein Albtraum für jeden Angestellten - die Kündigung. Doch wenn der Arbeitgeber sie falsch begründet, ist die Kündigung schnell unwirksam. Auf was der Empfänger achten muss: 
Falsch begründete Kündigung ist unwirksam
So verdauen Sie die Festtage am besten

So verdauen Sie die Festtage am besten

München - Plätzchen, Marzipan, Gans oder Ente – die Schlemmerei zu Weihnachten strapaziert unsere Verdauung mehr als genug. Magen, Darm, Leber und Galle müssen Schwerarbeit leisten.
So verdauen Sie die Festtage am besten
MRSA im Saarland weit verbreitet

MRSA im Saarland weit verbreitet

Homburg -  Acht Wochen lang wurden Patienten im Saarland vor ihrer Aufnahme in ein Krankenhaus auf den Erreger MRSA untersucht. Das Ergebnis der Studie liegt jetzt vor. 
MRSA im Saarland weit verbreitet
Keine zu persönlichen Geschenke machen

Keine zu persönlichen Geschenke machen

Bonn - Geschenke an Geschäftspartner dürfen nicht zu persönlich sein. Das empfiehlt Agnes Jarosch vom Deutschen Knigge-Rat in Bonn. Schmuck oder Parfüm sei als Präsent im beruflichen Umfeld unpassend.
Keine zu persönlichen Geschenke machen
Unternehmen wollen neue Mitarbeiter einstellen

Unternehmen wollen neue Mitarbeiter einstellen

Düsseldorf - Viele Unternehmen in Deutschland wollen im Jahr 2011 neue Mitarbeiter einstellen. Das hat eine Umfrage des Bürodienstleisters Regus unter 433 leitenden Angestellten deutscher Firmen ergeben.
Unternehmen wollen neue Mitarbeiter einstellen
Das sind die besten Streusalz-Alternativen

Das sind die besten Streusalz-Alternativen

Berlin - Sand und Splitt sind die besten Alternativen zum mancherorts gerade knapp werdenden Streusalz. Grundsätzlich gilt: Hausbesitzer und Mieter sollten beim Streuen von Gehwegen eher abstumpfende Mittel als ätzende Stoffe verwenden.
Das sind die besten Streusalz-Alternativen
Deutlicher Anstieg beim Wohngeld

Deutlicher Anstieg beim Wohngeld

Wiesbaden - Nach der Wohngeldreform ist die Zahl der Empfängerhaushalte um fast die Hälfte gestiegen. 860.000 Haushalte - gut 47 Prozent mehr - erhielten im vergangenen Jahr Zuschüsse zur Miete.
Deutlicher Anstieg beim Wohngeld
Hebammen: Vertrauen ist das A & O

Hebammen: Vertrauen ist das A & O

Sie hat den ältesten Frauenberuf der Welt. Elke Pfaff wollte schon als Kind Hebamme werden. Sie arbeitet seit 32 Jahren in ihrem Traumjob, hat 2000 Babys seitdem auf die Welt geholfen. Elke Pfaff arbeitet als Beleghebamme im Team der Entbindungsstation des Fritzlarer Krankenhauses und bietet auch bei sich zu Hause Geburtsvorbereitungskurse an.
Hebammen: Vertrauen ist das A & O
Studie: Schlaf macht schön

Studie: Schlaf macht schön

Unser Mütter haben es uns gesagt und jetzt gibt es dafür einen wissenschaftlichen Beweis. Der Mythos vom Schönheitsschlaf ist entzaubert, wie Foscher aus Stockholm herausgefunden haben.
Studie: Schlaf macht schön
Impfen nach Plan - Risiken sind gering

Impfen nach Plan - Risiken sind gering

Bis zum 3. Lebensmonat hat das Baby noch Nestschutz durch die Mutter, erst dann können Impfungen einen wirksamen Schutz aufbauen.
Impfen nach Plan - Risiken sind gering
Der Weg zum Wohlbefinden - Tipps

Der Weg zum Wohlbefinden - Tipps

Positives Denken fördert das Wohlbefinden. Hierbei ist es wichtig, sich selbst zu akzeptieren und fürsorglich mit sich umzugehen.
Der Weg zum Wohlbefinden - Tipps
Immuntherapie hilft gegen andere Allergien

Immuntherapie hilft gegen andere Allergien

London - Die sogenannte spezifische Immuntherapie kann Heuschnupfen als auch Hausstaub bessern. Das zeigt jetzt eine Auswertung von insgesamt 60 Studien.
Immuntherapie hilft gegen andere Allergien
Klinik-Report zeigt Mängel bei Hüft-OP's 

Klinik-Report zeigt Mängel bei Hüft-OP's 

Berlin - In vielen Kliniken in Deutschland haben Patienten ein hohes Komplikationsrisiko - andere Krankenhäuser arbeiten weit besser. Wer eine künstliche Hüfte benötigt, sollte sich gut informieren.
Klinik-Report zeigt Mängel bei Hüft-OP's 
Wie Patienten aus dem künstlichen Koma erwachen

Wie Patienten aus dem künstlichen Koma erwachen

Ein verletzter oder kranker Patient kann aufgrund verschiedener Gründe, etwa weil er operiert oder sein Zustand stabilisiert werden muss, in ein künstliches Koma versetzt werden.
Wie Patienten aus dem künstlichen Koma erwachen
Analyse: Aspirin senkt Todesrisiko durch Krebs

Analyse: Aspirin senkt Todesrisiko durch Krebs

London - Eine kleine tägliche Dosis Aspirin kann einer britischen Analyse zufolge das Todesrisiko durch Krebserkrankungen senken.
Analyse: Aspirin senkt Todesrisiko durch Krebs
Vier von fünf Patienten inhalieren falsch

Vier von fünf Patienten inhalieren falsch

Eschborn - Triefende Nase und Atemnot - Viele Allergiker sind entwickeln Asthma und müssen inhalieren. Doch vier von fünf Patienten verwenden ihre Medikamente zum Einatmen falsch.
Vier von fünf Patienten inhalieren falsch
Weizenkleie ist gut für die Haut 

Weizenkleie ist gut für die Haut 

Würzburg - Juckreiz, wunde Haut oder sogar Akne - Hautprobleme sind oft schwierig in den Griff zu bekommen. Viele Produkte zum Waschen reizen die Haut noch mehr. Doch es gibt ein einfaches Mittel.    
Weizenkleie ist gut für die Haut 
Glatteisunfall auf dem Arbeitsweg ist versichert

Glatteisunfall auf dem Arbeitsweg ist versichert

Berlin - Arbeitnehmer, die bei Glatteis auf dem Weg zur Arbeit stürzen, sind gesetzlich unfallversichert. Der Versicherungsschutz gilt auch für notwendige Umwege wie bei Umleitungen oder beim Absetzen der Kinder am Kindergarten.
Glatteisunfall auf dem Arbeitsweg ist versichert
Umsatteln zum Pfleger: Vorher Praktikum machen

Umsatteln zum Pfleger: Vorher Praktikum machen

Berlin - Die Engpässe beim Pflegepersonal werden zunehmen - das eröffnet auch Jobchancen für Seiteneinsteiger. Doch dabei gibt es einiges zu beachten.
Umsatteln zum Pfleger: Vorher Praktikum machen
Atemnot und Müdigkeit bei Herzschwäche

Atemnot und Müdigkeit bei Herzschwäche

Atemnot bei geringer körperlicher Anstrengung - verbunden mit häufiger Müdigkeit und Erschöpfung - ist meist ein Zeichen für eine Herzschwäche.
Atemnot und Müdigkeit bei Herzschwäche
Hartz-IV: Umzug auch ohne Genehmigung zulässig

Hartz-IV: Umzug auch ohne Genehmigung zulässig

Dortmund/Berlin - Der Umzug eines Hartz-IV-Empfängers in eine teurere Wohnung kann auch ohne behördliche Genehmigung zulässig sein. Allerdings muss dafür ein wichtiger Grund vorliegen.
Hartz-IV: Umzug auch ohne Genehmigung zulässig
Nachrüsten von Rollladen lohnt sich oft nicht

Nachrüsten von Rollladen lohnt sich oft nicht

Bonn - Der nachträgliche Einbau von Rollladen lohnt oft nicht. Fenster und Häuser werden heute nach anspruchsvollen energetischen Standards gebaut - meist genügt das schon. Doch das ist nicht der einzige Grund.
Nachrüsten von Rollladen lohnt sich oft nicht
Haus im Winter nicht zu sehr abkühlen lassen

Haus im Winter nicht zu sehr abkühlen lassen

Berlin - Wohnräume sollten immer auf mindestens 17 Grad geheizt werden. Ansonsten könnten Eigentümern Schäden entstehen, deren Beseitigung am Ende mehr kostet als das Heizen.
Haus im Winter nicht zu sehr abkühlen lassen
Orangensaft und Limo erhöhen Gicht-Risiko

Orangensaft und Limo erhöhen Gicht-Risiko

Ein Glas Orangensaft gehört im Winter für viele auf den Frühstückstisch. Doch genau dieses Glas kann ungesund sein. Getränke mit Fruchtzucker (Fructose) erhöhen das Risiko für Gicht.
Orangensaft und Limo erhöhen Gicht-Risiko
Das große Krabbeln: Läuse mögen alle Köpfe

Das große Krabbeln: Läuse mögen alle Köpfe

Igitt, Läuse! Schon beim Gedanken an die lästigen Krabbeltiere juckt einem die Kopfhaut. Doch die Parasiten sind kein Zeichen mangelnder Hygiene. Sie lieben jeden Kopf. 
Das große Krabbeln: Läuse mögen alle Köpfe
Elterngeld: Immer mehr Väter machen Jobpause

Elterngeld: Immer mehr Väter machen Jobpause

Wiesbaden - Immer mehr Väter in Deutschland legen im Job eine Familienpause ein und leben vom Elterngeld. Fast jeder vierte Mann, der im ersten Halbjahr 2009 Papa wurde, hat Elterngeld bezogen.
Elterngeld: Immer mehr Väter machen Jobpause
Weniger Mietnomadenfälle in Deutschland

Weniger Mietnomadenfälle in Deutschland

Berlin - Für Vermieter kann sich der Schaden rasch auf mehr als 10 000 Euro summieren. Doch in Deutschland gibt es weit weniger Fälle von Betrug durch Mietnomaden als bisher angenommen.
Weniger Mietnomadenfälle in Deutschland
Achtung: Bauabnahme auch bei Sanierung

Achtung: Bauabnahme auch bei Sanierung

Osnabrück - Nicht nur bei einem Neubau, sondern auch im Falle einer Sanierung sollten Bauherren eine Bauabnahme durchführen lassen.
Achtung: Bauabnahme auch bei Sanierung
Operations-Narbe klein und unscheinbar

Operations-Narbe klein und unscheinbar

Zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen gibt es neben der medikamentösen Therapie und der Bestrahlungstherapie die operative Versorgung. Bei  dem Eingriff bleibt nur eine kleine Narbe.
Operations-Narbe klein und unscheinbar