Ressortarchiv: Ratgeber

Brüderle warnt vor hohen Nachzahlungen bei Heizkosten

Brüderle warnt vor hohen Nachzahlungen bei Heizkosten

Berlin - Der harte Winter wird für die Verbraucher teuer. Vor allem auf die Mieter kämen hohe Nachzahlungen bei den Energiekosten zu, warnte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) am Montag in einem Interview mit “Bild.de“.
Brüderle warnt vor hohen Nachzahlungen bei Heizkosten
Vermieter dürfen nicht die Wandfarbe vorschreiben

Vermieter dürfen nicht die Wandfarbe vorschreiben

Karlsruhe - Vermieter dürfen ihren Mietern nicht vorschreiben, in welcher Farbe sie die Wände in ihren Wohnungen streichen müssen.
Vermieter dürfen nicht die Wandfarbe vorschreiben
Wenn der Frühling zwickt

Wenn der Frühling zwickt

Für Allergiker ist der Frühling oft nicht nur Grund zur Freude. Denn mit den ersten Blüten fliegen auch die Pollen. Und wer auf Blütenstaub allergisch reagiert, muss mit Beschwerden rechnen. Hasel und Erle gehören wie die Birke zu den Frühblühern und sind besonders häufig für Allergien verantwortlich.
Wenn der Frühling zwickt
So helfen Uni-Rankings bei der Studienwahl

So helfen Uni-Rankings bei der Studienwahl

Berlin - Die Wahl der Hochschule bereitet vielen Schulabgängern Kopfzerbrechen. Rankings geben hierbei eine Orientierungshilfe. Welche Hochschule zu einem passt, lässt sich aber nicht einfach ausrechnen.
So helfen Uni-Rankings bei der Studienwahl
Ministepper: Schritt für Schritt fit

Ministepper: Schritt für Schritt fit

Klein anfangen – auch beim Heimtraining ist das eine gute Devise. Viele Sporteinsteiger scheuen davor zurück, sich gleich einen monströsen Crosstrainer ins Wohnzimmer zu stellen.
Ministepper: Schritt für Schritt fit
Ein paar Tricks zur Motivation

Ein paar Tricks zur Motivation

Wer daheim sportelt, muss sein eigener Trainer werden. Sich zum Durchhalten anspornen und vor allem jeden Tag aufs neue motivieren. Hier ein paar Tricks.
Ein paar Tricks zur Motivation
So trainieren Sie richtig

So trainieren Sie richtig

Die Wahl des passenden Sportgeräts ist das eine, der richtige Umgang damit etwas anderes. Denn das ideale Training sieht von Mensch zu Mensch anders aus.
So trainieren Sie richtig
Meisten Patienten wegen Herzschwäche in Klinik

Meisten Patienten wegen Herzschwäche in Klinik

Wiesbaden -  Herzschwäche ist 2009 laut Statistik der häufigste Grund für einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus gewesen.
Meisten Patienten wegen Herzschwäche in Klinik
OLG: Wohnrecht bleibt bei Auszug bestehen

OLG: Wohnrecht bleibt bei Auszug bestehen

Saarbrücken - Ein im Grundbuch eingetragenes Wohnrecht bleibt auch bestehen, wenn der Wohnberechtigte auszieht. Erst wenn das Wohnrecht nicht mehr genutzt werden kann, liegen die Dinge anders.
OLG: Wohnrecht bleibt bei Auszug bestehen
Mobbing-Opfer müssen Beweise sammeln

Mobbing-Opfer müssen Beweise sammeln

Frankfurt/Main - Mobbing-Opfer müssen Belege für die von ihnen erlittenen Schikanen sammeln. So empfehle es sich, ein “Mobbing-Tagebuch“ zu führen, um systematische Drangsalierungen und Kränkungen nachweisen zu können.
Mobbing-Opfer müssen Beweise sammeln
Strom: Preisspirale dreht hoch

Strom: Preisspirale dreht hoch

München - Die Stromunternehmen in Deutschland machen den Konsumenten Dampf. Über 600 Versorger haben Anfang 2011 ihre Preise um durchschnittlich sieben Prozent angehoben. Und ein Ende ist nicht abzusehen.
Strom: Preisspirale dreht hoch
Keine Eigenheimzulage für Ferienhäuser

Keine Eigenheimzulage für Ferienhäuser

München - Für die Ferienwohnung in Griechenland oder die Finca auf Mallorca gibt es in Deutschland keine Steuervergünstigung, weil das Ziel der Zulage damit unterlaufen wird.
Keine Eigenheimzulage für Ferienhäuser
Crosstrainer: Der Turbo für Abspecker!

Crosstrainer: Der Turbo für Abspecker!

Skilanglauf gilt als eine der gesündesten Sportarten. Es trainiert Ausdauer, Beweglichkeit, Koordinationsfähigkeit, Balancegefühl sowie Muskelgruppen fast am gesamten Körper und verbrennt schon bei mäßigem Tempo 700 Kalorien pro Stunde.
Crosstrainer: Der Turbo für Abspecker!
Strampeln Sie sich fit

Strampeln Sie sich fit

Fahrradtrainer sind die am weitesten verbreiteten Sportgeräte für zu Hause. Bei der Bewegung kann man nicht viel falsch machen, weshalb sie auch für Sport-Neulinge geeignet ist.
Strampeln Sie sich fit
So machen Sie Ihr Wohnzimmer zum Fitness-Studio

So machen Sie Ihr Wohnzimmer zum Fitness-Studio

Sie möchten regelmäßig etwas für Ihre Fitness undGesundheit tun, am liebsten zu Hause? Dann führt kein Weg an Heimtrainingsgeräten vorbei. Hier ein Überblick über die wichtigsten Heimtrainer:
So machen Sie Ihr Wohnzimmer zum Fitness-Studio
Fitness daheim: Welches Trainingsgerät brauche ich?

Fitness daheim: Welches Trainingsgerät brauche ich?

Gerade in der kalten Jahreszeit ist Sport unter freiem Himmel aber nicht jedermanns Sache. Doch scheuen viele Menschen den Gang ins Fitnessstudio. Bleibt das Training in den eigenen vier Wänden.
Fitness daheim: Welches Trainingsgerät brauche ich?
„Ausdauertraining ist eine Lebensgrundlage“

„Ausdauertraining ist eine Lebensgrundlage“

Die einen tun es der Fitness wegen, die anderen, um abzunehmen. Doch welche Rolle spielt das Ausdauertraining für die Gesundheit und was sollte man dabei aus ärztlicher Sicht beachten. Hier Tipps vom Sportmediziner:
„Ausdauertraining ist eine Lebensgrundlage“
Du bist, was du isst - das beste fürs Gehirn

Du bist, was du isst - das beste fürs Gehirn

Richtigen Essgewohnheiten sind die Basis für einen gesunden Körper. Selbst für eine gesunde Hirnleistung und das Gedächtnis sollten Sie gut essen. Hier die wichtigsten Lebensmittel fürs Gehirn:
Du bist, was du isst - das beste fürs Gehirn
Nur jeder Dritte lässt sich impfen

Nur jeder Dritte lässt sich impfen

Berlin - Nur rund ein Drittel der Deutschen schützt sich in dieser Saison per Impfung gegen Grippe. 67 Prozent lassen sich nicht impfen.
Nur jeder Dritte lässt sich impfen
Uni oder FH: Die entscheidenden Unterschiede

Uni oder FH: Die entscheidenden Unterschiede

Hannover - Uni oder FH? Vor dieser Frage stehen Studienbewerber jedes Jahr. Die Grenzen verschwimmen dabei in Zeiten von Bachelor und Master immer mehr. Einige Unterschiede gibt es aber immer noch.
Uni oder FH: Die entscheidenden Unterschiede
Mit Orangen gegen die Orangenhaut

Mit Orangen gegen die Orangenhaut

Du bist, was du isst – an dieser These ist viel Wahres dran! Denn, es gibt tatsächlich Lebensmittel, die für bestimmte Organe oder Körperteile besonders gesund sind. Auch für Ihre Haut!
Mit Orangen gegen die Orangenhaut
Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Über Lebensmittel kursieren viele Gerüchte. Die meisten entpuppen sich als wahre Mythen. Die Krankenversicherung central hat neun dieser Mythen aufgedeckt.
Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?
So wichtig ist eine gesunde Ernährung

So wichtig ist eine gesunde Ernährung

Der Zusammenhang von Gesundheit und Ernährung ist größer, als viele Menschen glauben.
So wichtig ist eine gesunde Ernährung
Immobilienkauf: Gut beraten, günstig finanziert

Immobilienkauf: Gut beraten, günstig finanziert

München - Immobilienkäufer wünschen umfassende Finanzierungsberatung, klare Fakten und eine krisenfeste Kalkulation. Unpassende Finanzierungen kosten unnötig viel Geld. Tipps für den Immobilienkauf:
Immobilienkauf: Gut beraten, günstig finanziert
BFH: Krankheitskosten leichter von Steuer absetzbar

BFH: Krankheitskosten leichter von Steuer absetzbar

München - Arbeitnehmer können finanzielle Belastungen durch eine Krankheit künftig leichter von der Steuer absetzen. Anders als bisher müssen sie dem Finanzamt künftig nicht mehr vor einer Behandlung ein amtsärztliches Attest vorlegen.
BFH: Krankheitskosten leichter von Steuer absetzbar
Gericht erleichtert erneut Mieterhöhungen

Gericht erleichtert erneut Mieterhöhungen

Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof hat es Vermietern erneut leichter gemacht, höhere Mieten durchzusetzen. Auch wenn eine Wohnung mit Hilfe öffentlicher Mittel instand gesetzt worden sei, dürfe die Miete erhöht werden.
Gericht erleichtert erneut Mieterhöhungen
Hormone und wenig Bewegung erhöhen Brustkrebsrisiko

Hormone und wenig Bewegung erhöhen Brustkrebsrisiko

Heidelberg - Mehr als 30 Prozent aller Brustkrebsfälle nach den Wechseljahren lassen sich nach einer Studie durch mehr Bewegung und den Verzicht auf Hormonersatztherapien vermeiden.
Hormone und wenig Bewegung erhöhen Brustkrebsrisiko
Weißer Hautkrebs nimmt stark zu

Weißer Hautkrebs nimmt stark zu

Heidelberg - Die Zahl der an weißem Hautkrebs erkrankten Bundesbürger hat nach Angaben des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in den vergangenen 20 Jahren rapide zugenommen.
Weißer Hautkrebs nimmt stark zu
Studie: TV-Glotzen erhöht Sterberisiko

Studie: TV-Glotzen erhöht Sterberisiko

Washington - Gemütlich auf der Couch sitzen und fernsehen, klingt doch eigentlich sehr harmlos, ist es aber nicht. Wissenschaftler haben nun in einer Studie die Gewohnheit genauer untersucht.   
Studie: TV-Glotzen erhöht Sterberisiko
Deutsche wollen im Alter selbstständig wohnen

Deutsche wollen im Alter selbstständig wohnen

München - Ältere Menschen in Deutschland wollen vor allem selbstständig wohnen. Das hat eine Umfrage des Forschungsinstitutes TNS-Emnid unter 1100 Befragten ab 50 Jahren ergeben.
Deutsche wollen im Alter selbstständig wohnen
Das gehört zu einem guten Businessplan

Das gehört zu einem guten Businessplan

Bonn - Unternehmensgründer brauchen einen guten Businessplan. Dazu gehört als Erstes eine ausführliche Beschreibung der Geschäftsidee. Was sonst noch wichtig ist.
Das gehört zu einem guten Businessplan
Tinnitus: Hoffnung auf neue Therapie

Tinnitus: Hoffnung auf neue Therapie

London -  Es ist unerträglich - permanet rauscht oder pfeift es im Ohr. Knapp drei Millionen Bundesbürger leiden unter chronischen Tinnitus. Jetzt haben Wissenschaftler eine neue Therapie gefunden.
Tinnitus: Hoffnung auf neue Therapie
Diabetiker sollten zum Nieren-Check

Diabetiker sollten zum Nieren-Check

Baierbrunn - Diabetes ist eine der Hauptursachen von Nierenschwäche. Deshalb sollten Zuckerkranke in bestimmten Abständen die Gesundheit ihrer Nieren überprüfen lassen.
Diabetiker sollten zum Nieren-Check
BSE-Erreger verbreiten sich über die Luft

BSE-Erreger verbreiten sich über die Luft

Zürich/Tübingen - Rinderwahnsinn und die Creutzfeldt-Jakob- Krankheit sind ansteckender als bislang gedacht. Bislang sind weltweit an BSE 280.000 Rinder gestorben, an der menschlichen Variante Creutzfeldt- Jakob rund 300 Menschen.
BSE-Erreger verbreiten sich über die Luft
Tagesgeld für Kinder - auf Bedingungen achten

Tagesgeld für Kinder - auf Bedingungen achten

Berlin - Wer ein Tagesgeldkonto für den Nachwuchs einrichten will, kann Überraschungen erleben. Einige Banken verweigern die Eröffnung von Kinderkonten, andere gewähren weniger Zinsen als für Erwachsene.
Tagesgeld für Kinder - auf Bedingungen achten
Auch Erstattung kann zurückgefordert werden

Auch Erstattung kann zurückgefordert werden

Gütersloh - Selbst wenn der Vermieter die Betriebskostenabrechnung erstellt und ein Guthaben an den Mieter ausgezahlt hat, kann er diese Zahlung zurückverlangen, so der Bundesgerichtshof.
Auch Erstattung kann zurückgefordert werden
Hilfen zum Berufseinstieg teuer und unübersichtlich

Hilfen zum Berufseinstieg teuer und unübersichtlich

Bonn - Die milliardenteuren Kurse zur beruflichen Qualifizierung von Jugendlichen sind einer Studie zufolge oft nicht ihr Geld wert. Das Angebot sei unübersichtlich und uneffektiv. Was Fachleute empfehlen:
Hilfen zum Berufseinstieg teuer und unübersichtlich
Rekord bei Organtransplantationen 

Rekord bei Organtransplantationen 

Frankfurt/Main - Für den einen endet das Leben und für einen anderen Menschen ist es eine neue Chance. Doch immer mehr Deutsche spenden ihre Organe nach dem Tod.
Rekord bei Organtransplantationen 
Eigenlob im Job stinkt nicht

Eigenlob im Job stinkt nicht

Bonn - “Eigenlob stinkt“: Dieser Satz gilt nicht im Berufsalltag. Denn wer Karriere machen will, muss auf sich und seine Erfolge aufmerksam machen.
Eigenlob im Job stinkt nicht
Auch bei Frost gründlich lüften

Auch bei Frost gründlich lüften

Berlin - Auch wenn es draußen kalt ist, müssen Wohnräume regelmäßig gut gelüftet werden. Denn Feuchtigkeit darf nicht im Haus bleiben, sondern muss nach außen transportiert werden.
Auch bei Frost gründlich lüften
Tanzende Punkte vor dem Auge - was tun?

Tanzende Punkte vor dem Auge - was tun?

Düsseldorf - Augen sind etwas ganz besonderes, schließlich hat man nur zwei. Doch was bedeutete es, wenn kleine schwarze Punkte vor dem Auge tanzen.
Tanzende Punkte vor dem Auge - was tun?
Schwangerschaft: Stress lässt Plazenta wachsen

Schwangerschaft: Stress lässt Plazenta wachsen

Basel - Die Schwangerschaftsmonate können für eine Frau sehr faszinierend sein. In den neuen Monaten ist die Entwicklung des Kindes vom Mutterleib abhängig.  
Schwangerschaft: Stress lässt Plazenta wachsen
Hausbesitzer müssen Streugut entfernen

Hausbesitzer müssen Streugut entfernen

Berlin - Wer den Gehweg vor dem Haus eisfrei halten muss, hat nach der Schneeschmelze auch das Streugut wegzuräumen. "Die Stadtreinigung ist nur für den Straßen verantwortlich."
Hausbesitzer müssen Streugut entfernen
Zeitarbeit kann Sprungbrett sein

Zeitarbeit kann Sprungbrett sein

Berlin - Viele sehen die Zeitarbeit als Jobeinstieg an. Sie kann gerade für Arbeitslose oder Hochschulabsolventen eine Chance sein. Doch allzu große Hoffnungen sollten Arbeitssuchende nicht in sie setzen. Übernahmen kommen nur selten vor.
Zeitarbeit kann Sprungbrett sein
Nächtlicher Harndrang? Ist Ihr Herz ok? 

Nächtlicher Harndrang? Ist Ihr Herz ok? 

Berlin - Wer nachts raus muss, nimmt das oft hin. Doch wer normal trinkt und trotzdem öfter als zweimal zur Toilette gehen muss, kann das ein Symptom, für eine Herzerkrankung sein. 
Nächtlicher Harndrang? Ist Ihr Herz ok? 
Räucherstäbchen erhöhen Asthmarisiko

Räucherstäbchen erhöhen Asthmarisiko

In der Wohnung regelmäßig entzündete Räucherstäbchen erhöhen bei Kindern das Asthmarisiko. Das hat eine Studie in Taiwan ergeben, an der 3800 Kinder teilnahmen.
Räucherstäbchen erhöhen Asthmarisiko
Nebenverdienst Zuhälter: Fristlose Kündigung rechtens

Nebenverdienst Zuhälter: Fristlose Kündigung rechtens

Erfurt - Einem Angestellten im öffentlichen Dienst darf fristlos gekündigt werden, wenn er sein Gehalt nebenbei als Zuhälter aufbessert. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt.
Nebenverdienst Zuhälter: Fristlose Kündigung rechtens
Sterberisiko: Schrittempo erlaubt Prognose

Sterberisiko: Schrittempo erlaubt Prognose

Chicago -  Das Schritttempo von alten Menschen kann Aufschluss über die Lebenserwartung geben. US-Wissenschaftler haben nun in einer Studie am menschlichen Gang das Sterberisiko abschätzen können. 
Sterberisiko: Schrittempo erlaubt Prognose
Schlaganfall: Millionen Nerven sterben

Schlaganfall: Millionen Nerven sterben

Für Dr. Bernd Schade ist die Rechnung ganz einfach: „Schnell muss es gehen, denn Zeit bedeutet bei einem Schlaganfall Verlust von Nerven.“ In der Minute sind es 12 000 Meter, die verloren gehen. Und der Verlust geht auf Kosten der späteren Lebensqualität des Patienten. In schweren Fällen ist das der Tod des Patienten.
Schlaganfall: Millionen Nerven sterben
Grippe-Impfung ist weiterhin sinnvoll

Grippe-Impfung ist weiterhin sinnvoll

Berlin - Auch nach den ersten Schweinegrippe-Todesfällen in dieser Saison ist eine Grippeimpfung für bestimmte Menschen noch immer sinnvoll.
Grippe-Impfung ist weiterhin sinnvoll