Ressortarchiv: LEBEN

Parkett gegen Hochflor - BGH lässt lautere Holzböden zu

Parkett gegen Hochflor - BGH lässt lautere Holzböden zu

Karlsruhe (dpa) - Es war schön ruhig bei den Rentnern aus Travemünde - bis ein Nachbar seinen Teppich durch Parkett ersetzte. Weil die Grenzwerte aus der Zeit des Hausbaus eingehalten werden, müssen sie sich mit mehr Lärm abfinden, hat der Bundesgerichtshof entschieden.
Parkett gegen Hochflor - BGH lässt lautere Holzböden zu
Keine Auskunft vom Vermieter bei Störung des Hausfriedens

Keine Auskunft vom Vermieter bei Störung des Hausfriedens

München (dpa/tmn) - Lärm zur Nachtzeit, Beleidigungen der Mieter untereinander oder häufige intensive Belästigung: Wer wegen Störung des Hausfriedens abgemahnt wird, dem droht die fristlose Kündigung. Wer die Störungen angezeigt hat, muss der Vermieter nicht verraten.
Keine Auskunft vom Vermieter bei Störung des Hausfriedens
Mieter muss keine Kameraattrappe im Haus akzeptieren

Mieter muss keine Kameraattrappe im Haus akzeptieren

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Im öffentlichen Raum ist die Überwachung mit Kameras immer verbreiteter. In Wohngebäuden müssen Mieter dagegen Überwachungskameras nicht akzeptieren, nicht einmal wenn diese gar nicht funktionieren.
Mieter muss keine Kameraattrappe im Haus akzeptieren
Anlegen trotz Niedrigzinsen: Wo es wie viel zu holen gibt

Anlegen trotz Niedrigzinsen: Wo es wie viel zu holen gibt

Berlin (dpa/tmn) - Extreme Niedrigzinsen machen Anlegern derzeit das Leben schwer. Aus dem Lager der Sparkassen kam daher schon der Ruf nach einer staatlichen Sparprämie. Welche Anlagen überhaupt noch etwas einbringen, zeigt ein Überblick:
Anlegen trotz Niedrigzinsen: Wo es wie viel zu holen gibt
Beim Jugendgipfel sind politische Ideen junger Leute gefragt

Beim Jugendgipfel sind politische Ideen junger Leute gefragt

Berlin (dpa/tmn) - Wie kann man den Planeten besser schützen? Und wie schafft man gleiche Chancen für Kinder auf der ganzen Welt? Über solche Fragen diskutieren eigentlich vor allem hochrangige Politiker. Aber beim Jugendgipfel sind die Ideen von Jugendlichen gefragt.
Beim Jugendgipfel sind politische Ideen junger Leute gefragt
Allergene in losen Lebensmitteln müssen gekennzeichnet sein

Allergene in losen Lebensmitteln müssen gekennzeichnet sein

München (dpa/tmn) - Auf den Verpackungen ist zumeist angegeben, welche Allergene Lebensmittel enthalten können. Doch bei unverpackten Erzeugnissen hatten es Allergiker bisher schwer, die Risiken zu prüfen. Eine Regelung bessert hier nach.
Allergene in losen Lebensmitteln müssen gekennzeichnet sein
Erfolg ist nicht nur Kopfsache: Ziele endlich erreichen

Erfolg ist nicht nur Kopfsache: Ziele endlich erreichen

Hannover (dpa/tmn) - Die meisten haben Ziele, wie sie sich entwickeln und verändern wollen. Doch sie zu erreichen, ist schwer. Gegen die Macht der Gewohnheit kommen viele nicht an. Drei Denkanstöße, wie es doch gelingen kann.
Erfolg ist nicht nur Kopfsache: Ziele endlich erreichen
Verletzte Hasenbabys im gelöcherten Karton transportieren

Verletzte Hasenbabys im gelöcherten Karton transportieren

Hamburg - Im Frühling kommt eine neue Generation an Feldhäschen zur Welt. Dort lauern aber etliche Gefahren, und die Jungen werden verletzt. Wer ein verletztes Tier findet, sollte beim Transport zum Tierarzt ein paar Dinge beachten.
Verletzte Hasenbabys im gelöcherten Karton transportieren
Kampf gegen Krankheiten, die kaum jemand kennt

Kampf gegen Krankheiten, die kaum jemand kennt

Berlin (dpa) - Menschen mit Seltenen Erkrankungen haben oft lange Leidenswege hinter sich, bis sie endlich wissen, was ihnen fehlt. Auf das Problem aufmerksam machen will der Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar.
Kampf gegen Krankheiten, die kaum jemand kennt
Die Pollenzeit beginnt: Tipps für Allergiker

Die Pollenzeit beginnt: Tipps für Allergiker

Alle freuen sich auf den Frühling, auf Sonne und Wärme. Für Pollen-Allergiker bedeuten die ersten warmen Wochen aber auch juckende Augen, verstopfte Nasen und im schlimmsten Fall Asthma.
Die Pollenzeit beginnt: Tipps für Allergiker
Vom Job in den Ruhestand - "Man sollte loslassen können"

Vom Job in den Ruhestand - "Man sollte loslassen können"

München (dpa/tmn) - Nach dem Ausscheiden aus dem Arbeitsleben beginnt eine neue Lebensphase. Damit der Übergang reibungslos verläuft sollte man sich auf den Kontakt zu ehemaligen Kollegen konzentrieren, den alten Arbeitsplatz aber loslassen.
Vom Job in den Ruhestand - "Man sollte loslassen können"
Zuhören ohne einzugreifen: Umgang mit Schulangst

Zuhören ohne einzugreifen: Umgang mit Schulangst

Fürth (dpa/tmn) - Schulangst tritt auf, wenn Kinder die Leistungsanforderungen und sozialen Herausforderungen als seelische Gefährdung wahrnehmen. Je jünger das Kind, umso eher zeigt sich die Angst auch körperlich. Eltern sollten Vertrauen schaffen und zuhören.
Zuhören ohne einzugreifen: Umgang mit Schulangst
Verbraucherpreise sinken: Gewinner und Verlierer

Verbraucherpreise sinken: Gewinner und Verlierer

Frankfurt/Main (dpa) - Erstmals seit Jahren sinken die Verbraucherpreise in Deutschland wieder. Das stärkt die Kaufkraft der Verbraucher. Doch es gibt auch Verlierer. Vor allem Sparer haben es derzeit schwer, einen Zuwachs zu erzielen.
Verbraucherpreise sinken: Gewinner und Verlierer
Schöne neue Uni: Digitalisierung der Hochschulen

Schöne neue Uni: Digitalisierung der Hochschulen

Hannover (dpa/tmn) - Messungen im Labor? Das war früher. Heute machen Physik-Studenten das Gleiche an manchen Unis nur noch virtuell. Die Digitalisierung verändert die Hochschulen. Auf der Bildungsmesse Didacta stellten Professoren neue Lehrformen vor.
Schöne neue Uni: Digitalisierung der Hochschulen
Seniorenheim für Ratten: Was die Nager im Alter brauchen

Seniorenheim für Ratten: Was die Nager im Alter brauchen

München - Die Augen wollen nicht mehr richtig, jeder Schritt fällt schwer und alles dauert länger. Das geht nicht nur Menschen so. Auch Ratten werden im Alter gebrechlich.
Seniorenheim für Ratten: Was die Nager im Alter brauchen
Functional Training - Was ist dran am Trend?

Functional Training - Was ist dran am Trend?

Freestyle, Functional Training oder Calisthenics - diese Trainingsmethode ist derzeit schwer angesagt. Was nicht jeder weiß: Sie existiert bereits seit Jahrzehnten und erlebt gerade ein Revival. Doch was ist eigentlich so toll daran?
Functional Training - Was ist dran am Trend?
Plastik und Shopping: Blogger wollen mit Verzicht anstecken

Plastik und Shopping: Blogger wollen mit Verzicht anstecken

Frankfurt/Main (dpa) - Gut aussehen in gebrauchten Klamotten: Das versucht eine Bloggerin, die im Sinne der Nachhaltigkeit ein Jahr lang ohne Shopping auskommen will. Aber können solche Selbstversuche auch eine Gesellschaft verändern?
Plastik und Shopping: Blogger wollen mit Verzicht anstecken
Gehaltsrunde im Kinderzimmer: Taschengeld richtig verhandeln

Gehaltsrunde im Kinderzimmer: Taschengeld richtig verhandeln

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wöchentlich oder einmal im Monat, auf die Hand oder aufs Girokonto? Und wie viel Geld ist für die Kleinen überhaupt angemessen? Die wichtigsten Antworten rund um den richtigen Umgang mit Taschengeld.
Gehaltsrunde im Kinderzimmer: Taschengeld richtig verhandeln
Dem Alltag entfliehen: Tanzen klappt auch mit Demenz

Dem Alltag entfliehen: Tanzen klappt auch mit Demenz

Köln (dpa/tmn) - Ihre Demenz lässt Betroffenen im Alltag oft wenig Platz für anderes. Tanzen ist eine mögliche Flucht: Es steigert die Lebensqualität, lenkt Aggressionen um und beruhigt die Nerven. Das ist sogar wissenschaftlich belegt.
Dem Alltag entfliehen: Tanzen klappt auch mit Demenz
Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht

Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht

Berlin - Rund drei Viertel der Deutschen befürworten Umfragen zufolge eine Impfpflicht für schwere Krankheiten wie Masern. Das zeigen zwei Anfang dieser Woche erhobene repräsentative Umfragen unter jeweils rund 1000 Bundesbürgern. In Berlin ist ein Ende der Masernwelle derweil noch nicht abzusehen
Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht
Discounter wollen mehr bieten als nur billig

Discounter wollen mehr bieten als nur billig

Düsseldorf (dpa) - Lange Zeit lockten Aldi und Lidl vor allem mit günstigen Preisen. Jetzt wollen sie mit Nachhaltigkeit und Qualitätskontrollen neue Kunden ansprechen.
Discounter wollen mehr bieten als nur billig
Junge Obstbäume vor Wühlmäusen schützen

Junge Obstbäume vor Wühlmäusen schützen

Bonn (dpa/tmn) - Mit den Pflanzen erwachen im Frühling auch die ersten Schädlinge. Wühlmäuse haben jetzt großen Hunger - und zwar auf die zarten Wurzeln von jungen Obstbäumen und Ziergehölzen.
Junge Obstbäume vor Wühlmäusen schützen
Was Erwachsene von Kindern lernen können

Was Erwachsene von Kindern lernen können

Köln (dpa) - Sie lachen 20 Mal so oft wie ein Erwachsener. Sie finden sich spielend auf dem Tablet zurecht. Und sie können zeichnen wie Picasso. Von den Fähigkeiten der Kinder würde man sich gern einiges abschauen.
Was Erwachsene von Kindern lernen können
Bundesinstitut warnt vor schweren Schäden durch "Wunder"-Mittel MMS

Bundesinstitut warnt vor schweren Schäden durch "Wunder"-Mittel MMS

Bonn - Die Bundesbehörde BfArM warnt vor dem umstrittenen Mittel Miracle Mineral Supplement (MMS), das angeblich gegen mehrere Krankheiten helfen soll.
Bundesinstitut warnt vor schweren Schäden durch "Wunder"-Mittel MMS
Patienten können mit Gedanken ihre Handprothesen steuern

Patienten können mit Gedanken ihre Handprothesen steuern

Wien (dpa) - Die Zerstörung eines wichtigen Nervenstrangs ist wie eine "innere Amputation". Drei Männern, die nach Unfällen ihre Hände nicht mehr nutzen konnten, haben Ärzte nun in einem äußerst aufwendigen Verfahren geholfen.
Patienten können mit Gedanken ihre Handprothesen steuern
Big Brother trainiert mit: Im Visier der Krankenkasse?

Big Brother trainiert mit: Im Visier der Krankenkasse?

New York (dpa) - Schöne neue Welt der Gesundheitsvorsorge: Ein US-Krankenversicherer lässt die Fitnessdaten seiner Kunden aufzeichnen und zahlt allen einen Bonus, die ihr Trainingsprogramm erfolgreich absolvieren.
Big Brother trainiert mit: Im Visier der Krankenkasse?
Gebrauchtwagenreport: Vor allem deutsche Autos zuverlässig

Gebrauchtwagenreport: Vor allem deutsche Autos zuverlässig

Stuttgart (dpa/tmn) - Autos sollen eins: fahren. Auf Pannen hat keiner Lust. Vor allem Gebrauchtwagen-Käufer wollen ein Modell, das möglichst wenig Mängel aufweist. Der Dekra-Report listet aktuell die zuverlässigsten Wagen auf.
Gebrauchtwagenreport: Vor allem deutsche Autos zuverlässig
Wenn sich Sterneköche zu Allesverwertern weiterbilden

Wenn sich Sterneköche zu Allesverwertern weiterbilden

Baiersbronn (dpa) - Bei der sogenannten Nose-to-Tail-Küche wird das ganze Tier verwertet. Einfach ist dieser Gastro-Trend keineswegs. Viel Können ist bei den Köchen nötig. Und Gäste ohne Vorurteile sind auch vonnöten.
Wenn sich Sterneköche zu Allesverwertern weiterbilden
Kündigung und Facebook-Auftritt: Rechte des Betriebsrats

Kündigung und Facebook-Auftritt: Rechte des Betriebsrats

Düsseldorf (dpa/tmn) - Betriebsräten kommt in der Regel eine wichtige Kontrollfunktion zu. Wird etwa ein Mitarbeiter gekündigt, muss er dazu angehört werden. Wenig mitzusprechen haben die Arbeitnehmervertreter jedoch beim Facebook-Auftritt einer Firma.
Kündigung und Facebook-Auftritt: Rechte des Betriebsrats
Chance auf Lehrstelle hängt stark vom Wunschberuf ab

Chance auf Lehrstelle hängt stark vom Wunschberuf ab

Hannover (dpa/tmn) - Auszubildende werden dringend gesucht. So hören es Jugendliche von vielen Seiten. Aber ganz so einfach ist es nicht. Je nach Beruf und Region kann der Bedarf an Nachwuchs sehr unterschiedlich sein.
Chance auf Lehrstelle hängt stark vom Wunschberuf ab
Bohrmaschinen im Praxistest: Einsatzzweck entscheidend

Bohrmaschinen im Praxistest: Einsatzzweck entscheidend

Berlin (dpa/tmn) - Bohrmaschine ist nicht gleich Bohrmaschine. Passionierte Heimwerker unterscheiden in Bohrschrauber, Schlagbohrer oder Bohrhammer. Die Stiftung Warentest hat nun 36 solcher Geräte getestet.
Bohrmaschinen im Praxistest: Einsatzzweck entscheidend
Ebola-Spätfolgen: Blindheit, Schmerzen, Depression

Ebola-Spätfolgen: Blindheit, Schmerzen, Depression

Patienten, die das Ebola-Virus überlebt haben, gelten als immun  - aber krank fühlen sich viele weiterhin. Die noch unerforschten Spätfolgen reichen von Schmerzen bis zum Sehverlust.
Ebola-Spätfolgen: Blindheit, Schmerzen, Depression
"test": Hundefutter ist oft zu nährstoffarm

"test": Hundefutter ist oft zu nährstoffarm

Berlin - Hundebesitzer wollen nur das Beste für ihren Vierbeiner. Die Suche nach gesundem Hundefutter kann für sie allerdings schwer werden. Wie Stiftung Warentest herausfand, sind viele Sorten zu nährstoffarm. Doch es gibt Lichtblicke.
"test": Hundefutter ist oft zu nährstoffarm
So klappt der Quereinstieg als Lehrer

So klappt der Quereinstieg als Lehrer

Hannover (dpa/tmn) - Wer in der Schule unterrichten will, muss Lehramt studiert haben? Nicht unbedingt! In einigen Schulfächern ist der Bedarf an Fachkräften so groß, dass auch Quereinsteiger eine Chance haben.
So klappt der Quereinstieg als Lehrer
Was beim Job-Speed-Dating wichtig ist

Was beim Job-Speed-Dating wichtig ist

Mainz (dpa/tmn) - In zehn Minuten zum neuen Job - das verspricht Job-Speed-Dating. Es bleibt nur wenig Zeit, um den Personaler zu überzeugen. Mit welcher Strategie man gut ankommt, verrät das Hochschulteam der Agentur für Arbeit.
Was beim Job-Speed-Dating wichtig ist
Frühkartoffel im März vorkeimen lassen

Frühkartoffel im März vorkeimen lassen

Berlin (dpa/tmn) – Ein Speiseplan ohne Kartoffeln (Solanum tuberosum) ist kaum vorstellbar. Wollen Hobbygärtner die Erdfrucht bereits im Frühsommer aus dem Boden holen, bereiten sie in den kommenden Wochen am besten die Pflanzung vor.
Frühkartoffel im März vorkeimen lassen
Zimmerpflanzen alle zwei Jahre umtopfen

Zimmerpflanzen alle zwei Jahre umtopfen

Bonn (dpa/tmn) - Zimmerpflanzen müssen nicht jedes Jahr umgetopft werden. Alle zwei Jahre hält der Zentralverband Gartenbau für den idealen Rhythmus - im Frühjahr ist dafür ein guter Zeitpunkt.
Zimmerpflanzen alle zwei Jahre umtopfen
Farbexplosion im Frühjahr: Kurzer Auftritt des Lerchensporns

Farbexplosion im Frühjahr: Kurzer Auftritt des Lerchensporns

Wuppertal (dpa/tmn) - Die meiste Zeit im Jahr sieht man den Lerchensporn nicht. In 40 Zentimetern Tiefe wartet die Staude das Frühjahr ab. Dann schießt sie für wenige Wochen aus dem Boden und bedeckt ganze Flächen mit hübschen Blüten.
Farbexplosion im Frühjahr: Kurzer Auftritt des Lerchensporns
Tierhalter sollten keine Pause beim Zeckenschutz machen

Tierhalter sollten keine Pause beim Zeckenschutz machen

Bonn (dpa/tmn) - Fiese kleine Blutsauger gibt es nicht nur in den Tropen, sondern auch in Deutschen Wäldern. Während Mücken die Kälte nicht vertragen, machen Zecken keinen Winterschlaf. Haustierbesitzer sollten deshalb einige Tipps beachten.
Tierhalter sollten keine Pause beim Zeckenschutz machen
WHO ruft zu verstärkten Impfungen gegen Masern auf

WHO ruft zu verstärkten Impfungen gegen Masern auf

Angesichts des Masern-Ausbruchs in Deutschland und weiteren europäischen Ländern hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu verstärkten Impfungen gegen die Infektionskrankheit aufgerufen.
WHO ruft zu verstärkten Impfungen gegen Masern auf
Hilfe im Netz bei seltenen Krankheiten

Hilfe im Netz bei seltenen Krankheiten

Mainz (dpa) - Wer unter einer seltenen Krankheit leidet, soll sich im Internet besser informieren und Hilfe suchen können. Unter www.se-atlas.de kann man sich einen Überblick zu bundesweiten Versorgungseinrichtungen verschaffen.
Hilfe im Netz bei seltenen Krankheiten
Die Angst des Patienten vor der Organspende

Die Angst des Patienten vor der Organspende

Berlin (dpa) - Manipulationen und Fehler bei Organspenden haben die Bürger tief verunsichert. Die Spendenbereitschaft ging zurück. Doch den Bürger schrecken auch Grauzonen bei der Hirntoddiagnose.
Die Angst des Patienten vor der Organspende
Wasserzeichen und Hologramm: So erkennt man Falschgeld

Wasserzeichen und Hologramm: So erkennt man Falschgeld

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die Europäische Zentralbank hat den neuen 20-Euro-Schein präsentiert, der fälschungssicherer sein soll als der bisherige. Doch wie können Verbraucher die Echtheit eines Scheins generell überprüfen?
Wasserzeichen und Hologramm: So erkennt man Falschgeld
Salbei und Thymian im Garten können schon geerntet werden

Salbei und Thymian im Garten können schon geerntet werden

Bonn (dpa/tmn) - Die meisten Pflanzen im Garten ruhen den Winter über und beginnen erst im Frühjahr wieder auszutreiben. So müssen Hobbygärtner auch auf die Kräuterernte meist noch einige Wochen warten. Doch Salbei und Thymian sind jetzt schon so weit.
Salbei und Thymian im Garten können schon geerntet werden
Essen aus der Box - Das Geschäft der Zutaten-Lieferdienste

Essen aus der Box - Das Geschäft der Zutaten-Lieferdienste

Stuttgart (dpa) - Sie heißen Hello Fresh oder KommtEssen: Online-Lieferdienste von Kochboxen bringen Essen zum Selberkochen an die Haustür. Nun drängt ein neuer Anbieter auf den Markt - mit Coca-Cola als Unterstützer im Rücken.
Essen aus der Box - Das Geschäft der Zutaten-Lieferdienste
Wenig Schlaf am Tag macht Dreimonatskoliken noch schlimmer

Wenig Schlaf am Tag macht Dreimonatskoliken noch schlimmer

Köln (dpa/tmn) - Schreiattacken, Unruhe, geblähter Bauch: Das sind Anzeichen für die Dreimonatskoliken. Für ein Baby ist diese Zeit anstrengend. Denn es leidet nicht nur unter Bauchschmerzen, sondern auch unter Schlafmangel.
Wenig Schlaf am Tag macht Dreimonatskoliken noch schlimmer
Nach Plagiatskandalen: Baustellen bleiben

Nach Plagiatskandalen: Baustellen bleiben

Berlin (dpa) - Die Plagiatskandale diverser Polit-Promis waren für die deutsche Wissenschaft ein Schock. Zwar heißt es, Schummelei bei Doktorarbeiten sei kein grundsätzliches Problem. Gleichwohl geloben Hochschulen und Forscher Besserung. Aber es gibt noch wunde Punkte.
Nach Plagiatskandalen: Baustellen bleiben
Mülltonnen vor Waschbären sichern

Mülltonnen vor Waschbären sichern

Berlin (dpa/tmn) - Laut dem Deutschen Jagdverband hat der Waschbär sein Verbreitungsgebiet landesweit in sieben Jahren fast verdoppelt. In der freien Natur, aber auch in vielen Wohngebieten taucht er verstärkt auf. Ein Besuch des Kleinbären lässt sich jedoch verhindern.
Mülltonnen vor Waschbären sichern
ASMR: Bizarrer Internet-Trend als Einschlafhilfe

ASMR: Bizarrer Internet-Trend als Einschlafhilfe

Berlin - Maria faltet vor der Kamera Wäsche oder streicht über eine Bürste - und Millionen gucken der blonden jungen YouTuberin zu, um sich zu entspannen. Für Wissenschaftler ist das ASMR-Phänomen ein Rätsel.
ASMR: Bizarrer Internet-Trend als Einschlafhilfe
Gewinne aus Glücksspielen sind nicht immer steuerfrei

Gewinne aus Glücksspielen sind nicht immer steuerfrei

Berlin (dpa/tmn) - Jede Woche hoffen tausende Glücksspieler auf sechs Richtige im Lotto. Wer den Jackpot dann wirklich knackt, stellt sich vielleicht nach der ersten Euphorie die Frage: Muss ich die Gewinne eigentlich versteuern?
Gewinne aus Glücksspielen sind nicht immer steuerfrei