Ressortarchiv: LEBEN

Spinnmilben im Wintergarten mit Fressfeinden bekämpfen

Spinnmilben im Wintergarten mit Fressfeinden bekämpfen

Raubmilben verspeisen gerne Spinnmilben. Daher ist ihr Einsatz ein guter und dazu noch ganz natürlicher Weg, die schädlichen Spinnmilben an Pflanzen im Wintergarten zu bekämpfen. Wichtig ist nur, denn Fressfeinden gute Bedingungen zu bieten.
Spinnmilben im Wintergarten mit Fressfeinden bekämpfen
Arbeitnehmer müssen Sonntag nicht den Hausbriefkasten leeren

Arbeitnehmer müssen Sonntag nicht den Hausbriefkasten leeren

Am Montag ist für einen Mitarbeiter die Probezeit vorbei. Der Arbeitgeber wirft am Sonntag vorher noch schnell die Kündigung ein. Ist das noch rechtzeitig?
Arbeitnehmer müssen Sonntag nicht den Hausbriefkasten leeren
Wasser, Miete, Kfz-Steuer: Was noch im Dezember wichtig ist

Wasser, Miete, Kfz-Steuer: Was noch im Dezember wichtig ist

Der Jahreswechsel liegt schon in greifbarer Nähe, doch ein paar Änderungen stehen noch im Dezember 2015 an - Förderprogramme laufen aus, Fristen für Befreiungen ab.
Wasser, Miete, Kfz-Steuer: Was noch im Dezember wichtig ist
Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse

Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse

Wenn eine Krankenkasse erstmals einen Zusatzbeitrag erhebt oder erhöht, dann hat man als Mitglied ein Sonderkündigungsrecht. Man kann also die Kasse wechseln, auch wenn man noch nicht 18 Monate Mitglied war. Im Januar 2016 könnte dies für einige Menschen relevant werden.
Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse
Checkliste zum Wohnungsbrandrisiko für Senioren

Checkliste zum Wohnungsbrandrisiko für Senioren

Wenn Kerzen in der Wohnung brennen, sind sie immer auch ein Brandrisiko. Vor allem ältere Menschen sollten da besondere Vorsichtsmaßnahmen treffen. Rauchmelder und ein Telefon in der Nähe können ihnen im Brandfall etwa das Leben retten.
Checkliste zum Wohnungsbrandrisiko für Senioren
Endlich ausschlafen! - Über das Schlummern an den Feiertagen

Endlich ausschlafen! - Über das Schlummern an den Feiertagen

Die Feiertage sind für so manchen ein willkommener Anlass, länger im Bett zu bleiben oder nur noch zum Essen von der Couch aufzustehen. Aber kann man eigentlich auch zu viel schlafen?
Endlich ausschlafen! - Über das Schlummern an den Feiertagen
Wildlachs hat meist weniger Fett als Zuchtlachs

Wildlachs hat meist weniger Fett als Zuchtlachs

Früher galt Lachs als Luxusprodukt - inzwischen findet man etliche Produkte in jeder Kühltheke und auf zahlreichen Buffets. Doch worauf sollte man beim Kauf achten? Und wer lässt lieber ganz die Finger davon?
Wildlachs hat meist weniger Fett als Zuchtlachs
Wie werde ich..? Von Beruf Blogger

Wie werde ich..? Von Beruf Blogger

Weblogs sind Tagebücher im Netz: So lautet die Definition aus dem Lexikon. Viele sind inzwischen aber eher Onlinemagazine zu Lifestyle-Themen. Und manche Blogger verdienen damit sogar Geld. Das bedeutet allerdings viel Arbeit. Und ein paar Regeln gibt es auch.
Wie werde ich..? Von Beruf Blogger
Massenprodukt Lachs: Kaum noch Wildbestände

Massenprodukt Lachs: Kaum noch Wildbestände

An Weihnachten und Silvester kommt oft Lachs auf den Speiseplan, doch der Fisch hat inzwischen das ganze Jahr Saison. Was viele nicht wissen: Der Wanderfisch steht auf der Liste gefährdeter Fischarten.
Massenprodukt Lachs: Kaum noch Wildbestände
Anti-Faltencremes zeigen keine Wirkung, wir brauchen gute Gene

Anti-Faltencremes zeigen keine Wirkung, wir brauchen gute Gene

Jede zweite Frau glaubt, Anti-Faltencremes können Falten im Gesicht tatsächlich sichtbar oder sogar vollständig verringern - doch das ist leider nicht der Fall.
Anti-Faltencremes zeigen keine Wirkung, wir brauchen gute Gene
Unangenehme Kollegen in die Schranken weisen

Unangenehme Kollegen in die Schranken weisen

Der eine redet im Kundengespräch einfach dazwischen, der andere nervt mit merkwürdigen Kosenamen: Übergriffige Kollegen sind echt anstrengend. Doch wie für Ruhe sorgen?
Unangenehme Kollegen in die Schranken weisen
Vorsätze 2016: Das wünschen sich die Deutschen

Vorsätze 2016: Das wünschen sich die Deutschen

Wenn die Sektkorken an Silvester knallen, denken viele an die vergangenen 365 Tage zurück. Dann nehmen sie sich vor, vieles besser zu machen. Aber wie viele halten eigentlich durch?
Vorsätze 2016: Das wünschen sich die Deutschen
Früher war mehr Lametta? Was Deutsche zum Fest denken

Früher war mehr Lametta? Was Deutsche zum Fest denken

Früher war Weihnachten viel öfter weiß und festlicher und schöner und überhaupt: Zum Fest, so bestätigen Meinungsforscher, herrscht eine kaum zu beschreibende Nostalgie.
Früher war mehr Lametta? Was Deutsche zum Fest denken
Was bleibt 2016 im Geldbeutel?

Was bleibt 2016 im Geldbeutel?

Die meisten Verbraucher dürften 2016 mehr Geld zur Verfügung haben. Arbeitnehmer profitieren von der guten Konjunktur. Senioren können auf eine üppige Rentenerhöhung hoffen und Studenten mit mehr Bafög rechnen. Doch einiges wird auch teurer.
Was bleibt 2016 im Geldbeutel?
Diabetes-Risiko: Degus dürfen kein Obst fressen

Diabetes-Risiko: Degus dürfen kein Obst fressen

Obst und Möhren bekommen den kleinen Nagern gar nicht gut. Degus können von zuckerhaltigen Nahrungsmitteln recht schnell Diabetes bekommen. Doch was gibt man ihnen am besten zu fressen?
Diabetes-Risiko: Degus dürfen kein Obst fressen
In den Teich nur Wasser mit niedrigem Phosphorgehalt geben

In den Teich nur Wasser mit niedrigem Phosphorgehalt geben

Nicht jedes Wasser ist für den Gartenteich geeignet. Auch Leitungswasser sollte nicht einfach verwendet werden. Es könnte einen zu hohen Phosphorgehalt haben.
In den Teich nur Wasser mit niedrigem Phosphorgehalt geben
Ab 2016 gibt's mehr Geld vom Staat für eine neue Heizung

Ab 2016 gibt's mehr Geld vom Staat für eine neue Heizung

Im neuen Jahr gibt es mehr Geld vom Staat für eine neue Heizung. Das Bundeswirtschaftsministerium startet am 1. Januar ein neues Anreizprogramm Energieeffizienz, wie Minister Sigmar Gabriel (SPD) am Montag mitteilte.
Ab 2016 gibt's mehr Geld vom Staat für eine neue Heizung
Sekt und Champagner sollten nicht allzu lange lagern

Sekt und Champagner sollten nicht allzu lange lagern

Sekt und Champagner sorgen an Weihnachten oder Silvester für besondere Festlichkeit. Allerdings nur, wenn der Schaumwein frisch ist. Sich frühzeitig einen Vorrat anzulegen, ist daher nicht die beste Idee.
Sekt und Champagner sollten nicht allzu lange lagern
Pollenflug zu Weihnachten: Was bedeutet das für Allergiker?

Pollenflug zu Weihnachten: Was bedeutet das für Allergiker?

Mit den Haselpollen sind schon die ersten Frühblüher unterwegs. Die Folgen für Allergiker halten sich aber in Grenzen. Eine Hyposensibilisierung kann helfen, die Reaktion im Frühjahr abzuschwächen. Für die Therapie ist jetzt der beste Zeitpunkt.
Pollenflug zu Weihnachten: Was bedeutet das für Allergiker?
Nach Urteil: Mieter muss Katzennetz auf Balkon abbauen

Nach Urteil: Mieter muss Katzennetz auf Balkon abbauen

Ein Mieter darf nach einem neuen Urteil des Amtsgerichtes Augsburg nicht ohne Zustimmung des Vermieters ein Katzennetz am Balkon befestigen.
Nach Urteil: Mieter muss Katzennetz auf Balkon abbauen
Cashback bietet oft mehr Nachlass als Rabattkarten

Cashback bietet oft mehr Nachlass als Rabattkarten

Nicht nur vor Weihnachten sind viele Kunden auf der Jagd nach Rabatten. Wer Kundenkarten fleißig einsetzt, bekommt Punkte gutgeschrieben. Cashback-Portale hingegen versprechen Rabatte. Was lohnt sich wirklich?
Cashback bietet oft mehr Nachlass als Rabattkarten
Die Bûche de Noël: Vom Holzscheit zur Biskuitrolle

Die Bûche de Noël: Vom Holzscheit zur Biskuitrolle

Diese Süßspeise ist in Frankreich zu Weihnachten ein Muss: die Bûche de Noël. Die Biskuitrolle in Form eines Baumstammes gibt es mit vielen verschiedenen Füllungen. Sie soll an einen alten Brauch erinnern.
Die Bûche de Noël: Vom Holzscheit zur Biskuitrolle
Fußball und Seilspringen im Kindesalter gut für die Knochen

Fußball und Seilspringen im Kindesalter gut für die Knochen

Dass Bewegung gut und wichtig für Kinder ist, ist klar. Ein Faktor, der vielen nicht so bewusst ist, ist die Knochenfestigkeit. Spielsportarten wie Fußball oder auch Seilspringen begünstigen diesen Effekt.
Fußball und Seilspringen im Kindesalter gut für die Knochen
Glucke, Gamer, Spießer - Eine Typologie der WG-Mitbewohner

Glucke, Gamer, Spießer - Eine Typologie der WG-Mitbewohner

In überfüllten Studentenstädten sind WGs oft die einzig bezahlbare Daseinsform. Geteilte Miete bedeutet aber zwangsläufig geteilter Wohnraum. Dabei treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander. Manchen Mitbewohner-Typen begegnet man immer wieder.
Glucke, Gamer, Spießer - Eine Typologie der WG-Mitbewohner
Karriereberaterin: Auch Frauen brauchen einen Stammtisch

Karriereberaterin: Auch Frauen brauchen einen Stammtisch

Netzwerken bringt beruflich mitunter viel. Doch laut einer Epxertin fangen Frauen damit viel zu spät an. Außerdem zögern sie oft und vergeben sich damit Chancen.
Karriereberaterin: Auch Frauen brauchen einen Stammtisch
Der hat doch einen Vogel: Spechte durchlöchern Fassaden

Der hat doch einen Vogel: Spechte durchlöchern Fassaden

Entdecken Hausbesitzer Löcher in ihrer Fassade, können das Bruthöhlen sein. Spechte verwechseln die Hauswände manchmal mit Bäumen. Diese Löcher müssen dringend verschlossen werden, sonst drohen im Winter schlimme Folgen für das Mauerwerk.
Der hat doch einen Vogel: Spechte durchlöchern Fassaden
Mit Präzision und Säge: Schwibbögen als Hobby

Mit Präzision und Säge: Schwibbögen als Hobby

Schwibbögen kommen eigentlich aus dem Erzgebirge. Doch ein Ehepaar aus dem Norden hat seine Liebe für diese Kunstwerke entdeckt und fertigt die weihnachtlichen Lichterbögen mit höchster Präzision. Aber nur zum Anschauen, nicht zum Verkauf.
Mit Präzision und Säge: Schwibbögen als Hobby
Ansprüche aus Betriebskostenabrechnung 2014 verjähren bald

Ansprüche aus Betriebskostenabrechnung 2014 verjähren bald

Für den einen ist es gut, für den anderen nicht so: Eine Nachzahlung bei der Betriebskostenabrechnung. Am 31. Dezember läuft die Frist für 2014 ab. Danach verfällt der Anspruch des Vermieters.
Ansprüche aus Betriebskostenabrechnung 2014 verjähren bald
Vier Monate im Jahr krankgeschrieben: Kündigung unzulässig

Vier Monate im Jahr krankgeschrieben: Kündigung unzulässig

Weil eine Mitarbeiterin rund vier Monate im Jahr krankgeschrieben war, kündigte ihr der Arbeitgeber. Dagegen klagte die Frau - und gewann. Denn das Gericht konnte die Kündigung aus einem bestimmten Grund nicht nachvollziehen.
Vier Monate im Jahr krankgeschrieben: Kündigung unzulässig
Räumpflicht im Winter - Kein Urlaub ohne Vertretung

Räumpflicht im Winter - Kein Urlaub ohne Vertretung

Die Koffer sind gepackt, die Ski verstaut, die Weihnachtsgeschenke im Auto versteckt - der Winterurlaub kann kommen. Doch wehe, es schneit während der Abwesenheit. Wer dann nicht dafür gesorgt hat, dass jemand ersatzweise streut, haftet im Zweifel bei Unfällen.
Räumpflicht im Winter - Kein Urlaub ohne Vertretung
Für mehr Ausgeglichenheit den Job regelmäßig hinterfragen

Für mehr Ausgeglichenheit den Job regelmäßig hinterfragen

Mainz (dpa/tmn) - Mancher hat das Gefühl: Die Arbeit nimmt immer mehr Raum im Leben ein, und für Privates ist kaum noch Platz. Die Folge ist häufig Unausgeglichenheit.
Für mehr Ausgeglichenheit den Job regelmäßig hinterfragen
Auf vier Zahlen beim Kauf des Arbeitshandschuhs achten

Auf vier Zahlen beim Kauf des Arbeitshandschuhs achten

Wer mit Hammer oder anderen Werkzeugen zuhause arbeitet, sollte unbedingt auf seinen Schutz achten. Bei Handschuhen gibt es Zahlen und Symbole, an denen man sich beim Kauf orientieren kann.
Auf vier Zahlen beim Kauf des Arbeitshandschuhs achten
Thermomix-Test: "Obazda, der nicht nach Obazda schmeckt"
Video

Thermomix-Test: "Obazda, der nicht nach Obazda schmeckt"

Der kochende Mixer wurde 2015 zum großen Thema für Hobbyköche und Medien. Wir haben den Alleskönner unter die Lupe genommen und versucht, eine bayerische Spezialität auf den Tisch zu bringen. Was daraus geworden ist, sehen Sie hier.
Thermomix-Test: "Obazda, der nicht nach Obazda schmeckt"
Traurig und müde: Winterblues bei Jugendlichen

Traurig und müde: Winterblues bei Jugendlichen

Dass Jugendliche mal gereizt und genervt sind, ist eigentlich nicht verwunderlich. Aber in der dunklen Jahreszeit kann eine sogenannte saisonal abhängige Depression dahinterstecken.
Traurig und müde: Winterblues bei Jugendlichen
Lebensversicherung: Gnadenfrist für klassischen Garantiezins

Lebensversicherung: Gnadenfrist für klassischen Garantiezins

Das Bundesfinanzministerium macht einen Rückzieher: Der Garantiezins für Lebensversicherungen bleibt nun doch - jedenfalls vorerst. Verbraucher behalten damit eine hilfreiche Vergleichsgröße.
Lebensversicherung: Gnadenfrist für klassischen Garantiezins
Mysteriöses Fogging: Wenn die ganze Wohnung plötzlich schwarz wird

Mysteriöses Fogging: Wenn die ganze Wohnung plötzlich schwarz wird

Es passiert praktisch über Nacht: An Wänden, Decken, Fenstern und Möbeln bildet sich ein schwarzer, schmieriger Belag. Doch woher kommt er? Und was kann man dagegen tun?
Mysteriöses Fogging: Wenn die ganze Wohnung plötzlich schwarz wird
Tricks zum Veredeln eines Apfelbaum-Ablegers

Tricks zum Veredeln eines Apfelbaum-Ablegers

Ein Apfelbaum lässt sich gut im Winter vermehren. Das gelingt mit der sogenannten Veredelung - ein Trieb vom Baum wird mit einem Trieb einer anderen Pflanze der gleichen Gattung verbunden.
Tricks zum Veredeln eines Apfelbaum-Ablegers
Weihnachten ohne Streit: Freiräume schaffen

Weihnachten ohne Streit: Freiräume schaffen

Weihnachten ist das traditionelle Familienfest. Aber genau das sorgt oft auch für Stress - vielen werden die Enge und das Beisammensein einfach zu viel. Doch es lässt sich vorbeugen.
Weihnachten ohne Streit: Freiräume schaffen
Zusatzbeitragssatz: So kann man die Kasse wechseln

Zusatzbeitragssatz: So kann man die Kasse wechseln

Krankenkassen können einen Zusatzbeitrag erheben, falls das Geld nicht ausreicht. Dieser Zusatzbeitrag kann unterschiedlich hoch ausfallen. Was Versicherte jetzt wissen müssen.
Zusatzbeitragssatz: So kann man die Kasse wechseln
Studie: Kollegen wichtig für kreative Einfälle im Büro

Studie: Kollegen wichtig für kreative Einfälle im Büro

Um den Job gut zu machen, brauchen Mitarbeiter oft auch die richtigen Einfälle. Im Büro gelingt das vielen erst mit der Unterstützung der Kollegen, wie eine Studie nahelegt.
Studie: Kollegen wichtig für kreative Einfälle im Büro
Marderhunde breiten sich weiter stark aus

Marderhunde breiten sich weiter stark aus

Kaum jemand bekommt ihn zu Gesicht. Doch er ist da, inzwischen fast überall im Land: Der nachtaktive Marderhund frisst sich durch.
Marderhunde breiten sich weiter stark aus
Früher Fleisch, heute süß - Briten lieben Mince Pies zum Fest  

Früher Fleisch, heute süß - Briten lieben Mince Pies zum Fest  

Mince Pies sind ein traditionelles Weihnachtsgebäck. Es kommt aus Großbritannien. Ursprünglich wurden sie mit Fleisch gefüllt. Heute variiert das Innere.
Früher Fleisch, heute süß - Briten lieben Mince Pies zum Fest  
Mehrgenerationenhaus: Bei der Planung an die Zukunft denken

Mehrgenerationenhaus: Bei der Planung an die Zukunft denken

Wenn Großeltern, Kinder und Enkelkinder in einem Haus leben möchten, muss es sehr verschiedenen Anforderungen genügen. Wer ein solches Projekt plant, denkt besser auch daran, dass sich die Bedürfnisse einzelner Familienmitglieder in Zukunft ändern.
Mehrgenerationenhaus: Bei der Planung an die Zukunft denken
Vorsicht Verjährung! - Ansprüche beim Vermieter anmelden

Vorsicht Verjährung! - Ansprüche beim Vermieter anmelden

Es ist wieder soweit: Am 31. Dezember verjähren zahlreiche Ansprüche von Mietern und Vermietern. Wer noch eine Rechnung offen hat, sollte sich bis Ende des Jahres darum kümmern. Sonst ist das Geld verloren.
Vorsicht Verjährung! - Ansprüche beim Vermieter anmelden
Die Alzheimer-Krankheit - häufigste Form der Demenz

Die Alzheimer-Krankheit - häufigste Form der Demenz

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr: Alois Alzheimer, der vor 100 Jahren starb, erklärte dieses unselige Vergessen mit Hirnveränderungen. Heilung gibt es bis heute nicht.
Die Alzheimer-Krankheit - häufigste Form der Demenz
Es ist amtlich: Weiße Weihnacht fällt aus

Es ist amtlich: Weiße Weihnacht fällt aus

In diesem Jahr gibt es definitiv keine weiße Weihnacht. An Heiligabend und den Feiertagen danach wird bei Temperaturen bis 13 Grad eher ein Frühlingslüftchen wehen. Unabhängig von Weihnachten treibt der milde Winter derzeit ganz eigene Blüten. Ein paar Beispiele:
Es ist amtlich: Weiße Weihnacht fällt aus
Keine echten Haustiere: Minischweine im Garten halten

Keine echten Haustiere: Minischweine im Garten halten

"Ooooh" - das ist oft die erste Reaktion beim Anblick eines Minischweins. Die kleinen Schweine sind zwar besonders süß, intelligent und oft durchaus auch verschmust - richtige Haustiere sind sie aber nicht.
Keine echten Haustiere: Minischweine im Garten halten
Senioren sollten sich ein Silvester-Programm überlegen

Senioren sollten sich ein Silvester-Programm überlegen

Silvester lässt sich schlecht ignorieren: Senioren, die keine Lust auf das Fest haben, sollten sich deshalb ein kleines Alternativprogramm überlegen. Gute Tipps gibt eine Expertin des Kuratoriums Deutsche Altershilfe.
Senioren sollten sich ein Silvester-Programm überlegen
"Slow Reading" - Wenn Lesen zur Yoga-Übung wird

"Slow Reading" - Wenn Lesen zur Yoga-Übung wird

Das Handy klingelt, am Laptop ploppt eine E-Mail auf und Facebook drängelt auch schon wieder mit neuen Benachrichtigungen - wie lässt sich bei so viel Ablenkung in Ruhe ein Buch lesen? Neue Lese-Clubs haben da eine Idee, in Deutschland werden noch Nachahmer gesucht.
"Slow Reading" - Wenn Lesen zur Yoga-Übung wird
Nach der Bescherung in den Club: Wie sage ich es den Eltern?

Nach der Bescherung in den Club: Wie sage ich es den Eltern?

Weihnachtszeit ist Familienzeit. Mit den Freunden nach dem Festessen um die Häuser ziehen gehört aber für viele auch irgendwie dazu. Nur: Wie spreche ich am besten mit meinen Eltern über meine Pläne, damit es nicht unterm Weihnachtsbaum kracht?
Nach der Bescherung in den Club: Wie sage ich es den Eltern?