Nintendo Switch

"Animal Crossing: New Horizons" - Seltene Gegenstände über Nookazon kaufen

Eine neue Website erleichtert den Handel in "Animal Crossing: New Horizons".
+
Eine neue Website erleichtert den Handel in "Animal Crossing: New Horizons".

Werkzeuge, Blumen und sogar Bewohner: Auf Nookazon können Spieler so gut wie alles kaufen bzw. tauschen. Spieler klauen Tom Nook die Geschäftsidee des Jahres.

  • Fans haben mit Nookazon ein Amazon für "Animal Crossing: New Horizons" gebaut.
  • Dort lässt sich so gut wie alles handeln.
  • Wer aber gemütlich spielen will, sollte Nookazon links liegen lassen.

Es ist eigentlich überraschend, dass Tom Nook nicht auf diese Idee gekommen ist. Der Tanuki gilt in der "Animal Crossing: New Horizons*"-Community eigentlich als eiskalter Geschäftsmann, der sich keine Chance nehmen lässt, dem Spieler die letzten Sternis aus dem Geldbeutel zu ziehen. Doch diesmal sind ihm Fans der Lebenssimulation zuvor gekommen.

Nookazon: "Animal Crossing: New Horizons bekommt sein eigenes Amazon

Spieler haben Nookazon gegründet. Über die Website im typischen "Animal Crossing"-Look können allerhand Gegenstände und sogar Bewohner ge- und verkauft sowie getauscht werden. Das ganze Projekt ist eine Anlehnung an den Versandkonzern Amazon, wie auch schon der gewählte Name Nookazon verrät.

Auf der Startseite werden alle aktuellen Verkaufsangebote und Gesuche angezeigt. Dabei können Käufer und Verkäufer direkt angegeben, was sie für den Gegenstand zahlen bzw. haben möchten. Dies können Sternis, Nook-Meilen oder Gegenstände sein. Nach bestimmten Item kann über die Suche ähnliche wie bei Amazon gesucht werden. Alternativ können "Animal Crossing"-Spieler einfach durch die unterschiedlichen Kategorien stöbern:

  • Kleidung
  • Rezepte
  • Blumen
  • Fossilien
  • Früchte
  • Möbel
  • Materialien
  • Songs
  • Werkzeuge
  • Bewohner

Ebenfalls spannend: Rüben sammeln, lagern und verkaufen in "Animal Crossing: New Horizons" - So geht's richtig.

"Animal Crossing: New Horizons" - So funktioniert der Handel auf Nookazon

Nookazon fungiert als Vermittler zwischen Käufer und Verkäufer. Jedes Angebot stammt von "Animal Crossing: New Horizons"-Spielern, die die Preise selbst festlegen können. Neben diese Informationen geben sie auch ihren Discord-Account an, über den die Übergabe verhandelt wird - Discord ist ein Kommuniktations-Tool ähnlich wie Skype oder Teamspeak.

Die Website ist eine sinnvolle Ergänzung zu "Animal Crossing: New Horizons" und es bleibt zu hoffen, dass Nintendo Nookazon keinen Riegel vorschiebt. Das virtuelle Versandhaus ist bestens geeignet für Spieler, die gerne alle Gegenstände sammeln und mit anderen Gamern handeln wollen.

Wer aber lieber alles selbst sammeln und das volle "Animal Crossing"-Feeling haben möchte, sollte von Nookazon absehen. Dadurch geht die langsame und auch entspannende Spielweise der Lebenssimulation verloren. Für viele Spieler ist "Animal Crossing: New Horizons" eine Flucht aus der modernen und schnelllebigen Welt.

Auch interessant: "Animal Crossing: New Horizons" - Geldbäume pflanzen und Sternis ernten.

anb

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves.
So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. © CD Projekt Red
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. © Naught Dog
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. © Bethesda
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake, dachte sich Entwickler Square Enix. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben. © Square Enix
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine..
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine.. © Valve
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren.
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. © Microsoft
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr.
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. © Microsoft
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren.
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. © Ubisoft
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen.
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. © Blizzard
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können.
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. © Ubisoft

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

LoL Worlds 2020: Im Wettstreit EU gegen NA überlebte ein Team die Play-Ins nicht
LoL Worlds 2020: Im Wettstreit EU gegen NA überlebte ein Team die Play-Ins nicht
Call of Duty Warzone: Konsolen-Spieler haben unfairen Nachteil beim Crossplay
Call of Duty Warzone: Konsolen-Spieler haben unfairen Nachteil beim Crossplay
Pokémon Schwert/Schild DLC „Die Schneelande der Krone“: Wann erscheint die 2. Erweiterung?
Pokémon Schwert/Schild DLC „Die Schneelande der Krone“: Wann erscheint die 2. Erweiterung?
Call of Duty Warzone: Deutsche Bahn mit kurioser Werbung für Season 6
Call of Duty Warzone: Deutsche Bahn mit kurioser Werbung für Season 6

Kommentare